Mit der Serie EasiSAT 4 bringt Al-Car aus Ratzenburg schnelle vollautomatische Sat-Anlagen für Caravan und Reisemobile auf den Markt. (Foto: Al-Car)

Mit der Serie EasiSAT 4 bringt Al-Car aus Ratzenburg schnelle vollautomatische Sat-Anlagen für Caravan und Reisemobile auf den Markt. (Foto: Al-Car)

Al-Car stellt neue vollautomatische Sat-Anlage vor

Satanlage, Technik, Zubehör, Zubehörhersteller

Wer mit seinem Wohnmobil oder Reisemobil in den Urlaub fährt, möchte auf den gewohnten Komfort einer Satelliten-Anlage und eines Fernsehers ungern verzichten. Das über die Satelliten-Anlage im Reisemobil empfangene heimische Fernsehprogramm rundet den Abend auf dem Camping-Stellplatz einfach perfekt ab.

Al-Car Technology aus Ratzeburg bietet jetzt mit der Serie Easi-Sat hochwertige Wohnmobil-Satelliten-Anlagen für Camping und Reise auf dem Dach Ihres Wohnmobils oder Wohnwagen jeweils festmontiert. Diese automatischen Antennen finden in wenigen Minuten den gewünschten Satelliten und somit das gesuchte TV-Programm. Die Sat-Anlagen EasiSAT 4.0 und 4.5 gibt es als Single oder Twin-Anlage.

Einige technische Daten:

– DiSEqC 1.1 Unterstützung
– Polarisation: vertikal & horizontal
– automatisch
– 1 LNB Out • 12 V • Empfangswinkel (EL/AZ) 0° ~145° | 360°
– Satelliten-Suchzeit: 180 Sek. (Durchschnitt)
– 4.0 Größe/Spiegel: 660 x 710 mm
– Größe, eingefahren: 885 x 660 x 184 mm (L/B/H)
– 4.5 Größe/Spiegel: 860 x 910 mm
– Größe, eingefahren: 1.106 x 860 x 184 mm (L/B/H)
– Gewicht: 12,0 kg
– Preis: Ab 1.299,- Euro

Info:  Zur Webseite von Al-Car

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues