Dr. Frank Sager übernimmt ab 1. Juni 2016 bei Al-Ko die Leitung von Entwicklung und Forschung im Bereich Fahrzeugtechnik. (Foto: Al-Ko)

Dr. Frank Sager hat bei Al-Ko die Leitung von Entwicklung und Forschung im Bereich Fahrzeugtechnik übernommen. (Foto: Al-Ko)

Al-Ko besetzt Entwicklung Fahrzeugtechnik neu

Fahrwerktechnik, Menschen, Personalie, Zubehör, Zubehörhersteller

Dr. Frank Sager (51) hat die Leitung der Technischen Entwicklung der Al-Ko Fahrzeugtechnik (Alois Kober GmbH) in Kötz übernommen.

In dieser Funktion ist er für die globale Forschungs- und Entwicklungs-Strategie, deren Umsetzung sowie für das Innovations- und Performance-Management des Entwicklungsbereichs des in Kötz ansässigen Spezialisten für Fahrzeugtechnik verantwortlich. Nach verschiedenen Positionen als Leiter Forschung und Entwicklung in international erfolgreichen Unternehmen der Fahrzeugtechnikbranche war Dr. Sager zuletzt als Leiter der Technischen Entwicklung Europa und Mitglied der europäischen Geschäftsleitung der amerikanischen „Tower Automotive Holding“ verantwortlich für den technischen und kommerziellen Erfolg aller europäischen Kundenprojekte namhafter OEMs.

Zuvor war er als Leiter der Technischen Entwicklung und Mitglied der Geschäftsleitung eines großen, international agierenden Herstellers von Achssystemen für die Nutzfahrzeug-Industrie tätig. Dr. Frank Sager tritt die Nachfolge von Dr. Klaus Wilhelm an. Er verlässt die Al-Ko Fahrzeugtechnik auf eigenen Wunsch, um sich künftig neuen beruflichen Herausforderungen in einer anderen Branche zu stellen.

Infos: Zur Webseite von Al-Ko

 

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues