Etwa 20 Heißluftballons in ausgefallenen Formen und Farben starten in Rottach-Egern täglich zur 18. Tegernsee Tal Mongolfiade. (Foto: Tegernsee Tourismus)

Etwa 20 Heißluftballons in ausgefallenen Formen und Farben starten in Rottach-Egern täglich zur 18. Tegernsee Tal Mongolfiade. (Foto: Tegernsee Tourismus)

Ballonglühen – Die 18. Tegernsee Tal Montgolfiade

Deutschland, Freizeit, Natur, Tourismus, Veranstaltungen

Zum 18. Mal findet vom 26. Januar bis 04. Februar 2018 die Tegernseer Tal Montgolfiade statt – 2018 zum ersten Mal in Rottach-Egern.

Startplatz bietet die Oswaldwiese im Ortsteil Wolfsgrub. Etwa 20 Heißluftballons in ausgefallenen Formen und Farben werden in diesem Zeitraum je nach Witterung täglich ab 9.00 Uhr zum Himmel emporsteigen. Ein buntes Rahmenprogramm im Kurpark Rottach-Egern unter dem Motto „Feiern-Staunen-Genießen“ begleitet das herrliche Spektakel. Am Schmankerlmarkt ist die kulinarische Region rund um den Tegernsee vertreten und bereitet den Besuchern höchste Gaumenfreuden. Für gute Unterhaltung sorgen DJs sowie Live-Musik im Lounge- und Partybereich.

Absolutes Highlight ist das Ballonglühen, welches an beiden Samstagen jeweils ab 20.00 Uhr stattfindet. Eine faszinierende Lasershow und unterhaltsame Live-Musik, unter anderem von „The Heimatdamisch“ und „Inferno“, sorgen für eine ausgelassene Stimmung. Die Nacht wird von den rötlichen Flammen der Ballonbrenner in musikalischem Rhythmus erhellt. Selbstverständlich kommen auch die kleinen Gäste voll und ganz auf ihre Kosten.

Neben dem abwechslungsreichen Kinderprogramm findet am 28. Januar von 14 – 18.00 Uhr das zweite Tegernseer Maskottchentreffen „Kraxl Maxl meets friends“ im Kurpark Rottach-Egern statt. Vom 02. – 04. Februar können Besucher auf dem Lichtmessmarkt im Seeforum Rottach insgesamt 33 regionalen Handwerkern dabei zusehen, wie diese ihre traditionsreiche Handwerkskunst beherrschen.

Absoluter Höhepunkt ist das nächtliche Ballonglühen mit großer Fete. (Foto: Tegernsee Tourismus)
Absoluter Höhepunkt ist das nächtliche Ballonglühen mit großer Fete. (Foto: Tegernsee Tourismus)

Die aus Meisterhänden hergestellten Unikate können natürlich käuflich erworben werden. Der Markt ist Freitag und Samstag von 12 – 19.00 Uhr sowie Sonntag von 10 – 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 3,- Euro und ist für Kinder bis zu 13 Jahren kostenfrei.

Am 03. Februar geht es für die Piloten schließlich zur „Fuchsjagd der Ballone“. Gewinner ist, wer im Rahmen der Ballonjagd mit dem Abwurf des Sandsackes dem Zielkreuz am nächsten kommt.

Eine Ballonfahrt für die Besucher im Rahmen der Montgolfiade ist auch dieses Jahr wieder möglich. In der Schwebe genießt man das Gefühl vollkommener Grenzenlosigkeit und lässt sich treiben, umringt von der atemberaubenden Schönheit der Natur. Buchbar unter Ballooning-Tegernsee unter Tel. 08029 1221 oder info@ballooning-tegernsee.de. Der Preis pro Person liegt bei 215,- Euro. Pro Kind bis 14 Jahre/50 Kilogramm kostet eine Fahrt 140,- Euro.Informationen zur Tegernseer Tal Montgolfiade unter: http://www.montgolfiade.de/

Infos:  Zur Webseite Tegernsee Tal Mongolfiade

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues