Bürstner erweitert seine Kastenwagenbaureihe City Car um ein Kompaktmobil. (Foto: Werk)

Bürstner erweitert seine Kastenwagenbaureihe City Car um ein Kompaktmobil. (Foto: Werk)

Bürstner erweitert Kastenwagen-Baureihe

Bürstner, Erwin Hymer Group, Fahrzeuge, Hersteller

Der Wohnmobil- und Wohnwagenhersteller aus dem badischen Kehl stellt mit der Lyseo-Baureihe die zukunftsweisende Palette an Fahrzeugen für das Jahr 2017 vor.

Der neue teilintegrierte Lyseo T 744 und der Lyseo A mit Alkoven sind erste Schritte in diese Richtung. Aber Bürstner kann auch Kastenwagen, aktuelle Premiere auf den Frühjahrsmessen hatte der City Car 540. Der C 540 ist mit einer Länge von 5,40 Metern der kürzeste Ausbau der Baureihe auf dem Fiat Ducato.

Deshalb hat man bei Bürstner aufgrund der kompakten Maßen im Innenraum einige Änderungen vornehmen müssen, um den gleichen Komfort wie in seinen großen Brüdern zu realisieren.

Vier Karosseriefarben sind für die City-Car Baureihe vorgesehen: weiß, graphit, silber und champagner. Zusätzlich kann der Kunde zwischen acht Polsterkombinationen wählen. Der City Car 540 von Bürstner ist mit der 115-PS-Diesel-Motorisierung ab 39.990,- Euro bestellbar.

Infos: Zur Webseite von Bürstner