Arbeitskräfte gesucht: Der Caravaning-Fachhandel bietet auch Quereinsteigern aus artverwandten Berufen eine sichere Zukunft. (Foto: Hymer)

Arbeitskräfte gesucht: Der Caravaning-Fachhandel bietet auch Quereinsteigern aus artverwandten Berufen eine sichere Zukunft. (Foto: Hymer)

Caravaning Fachhändler suchen Arbeitskräfte

DCHV, Service

Caravaning-Fachhändler in Deutschland suchen händeringend Arbeitskräfte und bieten auch Chancen für Quereinsteiger aus artverwandten Berufen.

Caravaning in Deutschland boomt. Die Zulassungszahlen von Caravans und Reisemobilen in Deutschland eilen seit mehreren Jahren von Rekord zu Rekord. Der wachsende Fahrzeugbestand muss auch gepflegt und gewartet werden. Entsprechend suchen die Caravaning-Fachhändler in Deutschland nach Personal für ihre Werkstätten. Die Qualifizierungsmaßnahmen des Deutschen Caravaning Handels-Verbandes DCHV bieten dabei auch Quereinsteigern aus artverwandten Berufen eine Chance.

„Freizeitfahrzeuge sind facettenreiche Produkte, die viele Gewerke in einem Fabrikat vereinen. Neben den offensichtlichen Kenntnissen aus Kfz-Berufen wie Automechaniker oder Karosseriebauer werden auch die Fertigkeiten von Schreinern, Elektrikern oder Gas- und Wasserinstallateuren gebraucht,“ erläutert Oliver Waidelich, Geschäftsführer des DCHV. „Daher sind in den Werkstätten der Handelsbetriebe Arbeitskräfte aus all diesen Branchen willkommen. Die Besonderheiten der Freizeitfahrzeuge werden den neuen Mitarbeitern in Qualifizierungsmaßnahmen vermittelt.“

Bereits seit vielen Jahren kooperiert der Deutsche Caravaning Handels-Verband im Bereich der Aus- und Weiterbildung mit der Fahrzeugakademie der Handwerkskammer für Unterfranken in Schweinfurt. Die umfassende Ausbildung zur geprüften und zertifizierten Fachkraft für Caravan-Technik ist der Kern dieser erfolgreichen Zusammenarbeit. Um neue Mitarbeiter ohne Branchenerfahrung schnell mit den Besonderheiten der Freizeitfahrzeuge vertraut zu machen, wird der Kompakt-Lehrgang zur „Servicekraft für Caravan und Reisemobil“ angeboten.

Infos: Zur Webseite des DCHV

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues