Versuche, Öffnungen in die stabile GfK-Hülle der Kabine zu schneiden, gab es viele. Einziger Kompromiss war letztendlich die Oszillationssäge mit Hartmetall-Sägeblatt. Auch hier wichtig: Niemals ohne Schutzmaske schneiden! (Foto: Schwarz)

Kabine_3_10

Deutsches Caravaning Institut

Claus-Detlev Bues