Ideal für unterwegs: Das Heimkino im Hosentaschenformat kommt mit dem Akku-Mini-Beamer M1 von View Sonic. (Foto: View Sonic)

Ideal für unterwegs: View Sonic präsentiert das Heimkino im Hosentaschenformat mit dem Akku-Mini-Beamer M1. (Foto: View Sonic)

Heimkino für unterwegs – View Sonic Mini-Beamer

Multimedia, Saison 2020, Technik, Zubehör

ViewSonic, ein weltweit führender Anbieter visueller Lösungen, erweitert seine Palette an portablen LED-Beamern mit dem M 1 Akku-Beamer im Hosentaschen-Format.

Mit einer Produktgröße von gerade einmal 11 x 10,4 x 2,7 Zentimetern und 300 Gramm Gewicht, passt er nicht nur in jede Hosentasche, sondern bietet ernstzunehmende Leistungsdaten. Dazu zählen eine WVGA-Auflösung (854 x 480), eine Helligkeit von 120 LED-Lumen, die Darstellung von 1,07 Millionen Farben, sowie zwei integrierte Lautsprecher von JBL für den passenden Klang. Der ViewSonic M1 Mini ist zu einem Preis von 169,- Euro im Fachhandel erhältlich.

„Im Segment der B2C-Beamer setzen wir nicht nur immer stärker auf LED-Technik, sondern ebenso auf Lifestyle-Aspekte und entwickeln unser Angebot mit dem M1 Mini entsprechend weiter“, sagt Thomas Müller, General Manager DACH bei ViewSonic.

„Es gibt ein großes Interesse an Mitnehm-Beamern, gerade unter jungen Menschen, die sich gemeinsam Online- und Social-Media-Inhalte ansehen wollen. Das ist auf einem bis zu 100 Zoll großen Bild mit dem M1 Mini natürlich komfortabler als auf einem Smartphone.“ Weitere Nutzungsszenarien für den ultraportablen Akku-Beamer sind beispielsweise Multiplayer-Spiele mit mobilen Konsolen, spontane Serien- oder Musikvideo-Abend, das gemeinsame Schauen von Sportevents oder die Filmnacht im Freien.

Dazu bietet der ultraportable ViewSonic M1 Mini die besten Voraussetzungen. Etwa mit seiner flexiblen USB- und HDMI-Konnektivität, einem leistungsstarken Akku mit bis zu zwei Stunden und 20 Minuten Laufzeit, der exklusiven ViewSonic Cinema SuperColor-Technologie inklusive Abdeckung des Rec. 709-Farbraums, seiner 3D-Fähigkeit und den klangstarken integrierten Zwei-Watt-Cube-Speakern von JBL. Dabei punktet das fernbedienbare Gerät zusätzlich mit seiner vertikalen Auto-Trapezkorrektur und einer optimierten Ökobilanz. Denn seine quecksilberfreie LED-Lichtquelle mit einer Lebensdauer von bis zu 30.000 Stunden gewährleistet langfristige Haltbarkeit.

Infos:  Zur Webseite von View Sonic

Quelle: Pressemitteilung View Sonic

INFO View Sonic
Über ViewSonic
ViewSonic wurde 1987 in Kalifornien gegründet und ist seit über 30 Jahren ein weltweit führender Anbieter visueller Lösungen für Business, Bildungswesen und Freizeit. Das Portfolio umfasst Monitore, Beamer, interaktive Displays mit leistungsfähiger Software als Komplettlösung sowie Commercial Displays. ViewSonic will Menschen inspirieren, den Unterschied zwischen dem Gewöhnlichen und dem Besonderen zu sehen. Dabei greifen Hardware, Software und Service nahtlos ineinander.


Das ist interessant! Das teile ich!
Claus-Detlev Bues