Der Karmann Colibri Camper Van auf Renault Trafic bekommt mit dem Colibri 539 eine zweite Grundrissvariante mit Waschraum und Toilette. (Foto: det)

Der Karmann Colibri Camper Van auf Renault Trafic bekommt mit dem Colibri 539 eine zweite Grundrissvariante mit Waschraum und Toilette. (Foto: det)

Karmann Mobil mit neuer Baureihenstrategie

Fahrzeuge, Hersteller, Trigano-Gruppe

Karmann Mobil ordnet für die Saison 2017 bei seinen Kastenwagen die Baureihenstrategie neu, um sich künftig gezielter auf einzelne Kundengruppen auszurichten.

Zur Neuausrichtung der Baureihen Davis und Dexter wird das All-inklusive-Paket „Concept“  (früher Option, Wert 3.290,- Euro) zum Serienumfang für alle Baureihen auf Basis des Fiat Ducato eingeführt. Dafür können die Kunden künftig zwischen je zwei unterschiedlichen Ausstattungslinien Viva und Glam in den Baureihen Davis und Serienausstattung sowie Trend bei den Dexter-Modellen wählen.

Der Karmann Davis erhält mit der "Glam"-Version eine hochwertige Ausstattung. (Foto: Werk)
Der Karmann Davis erhält mit der “Glam”-Version eine hochwertige Ausstattung. (Foto: Werk)

Für 2017 kann Karmann vier Davis-Modelle und sieben Dexter-Modelle anbieten. Der mit 4,99 Meter Länge ultrakompakte Camper Van Colibri bekommt einen größeren Bruder mit 5,39 Meter Aussenlänge an die Seite gestellt. Karmann-Mobil verwendet dafür den Renault Trafic mit dem längeren Radstand.

Das Konzept eines automotiven Campingbusses mit Klappdach bleibt unangetastet, weist aber einige markante Änderungen auf. So öffnet sich das bauarttypische Klappdach beim Colibri 539 nach vorn. Der Längenzuwachs kommt einer klassischen Mittelsitzgruppe (Dinette) zu Gute und ermöglicht den Einbau eines Waschraumes mit Toilette und Dusche im Heck. Der Grundpreis für den „großen“ Colibri startet bei 41.990,- Euro.

Infos: Zur Webseite von Karmann