Mehr Besucher, mehr Reichweite geplant: Die Messe "Reise + Camping 2019" in Essen gilt als NRWs größte Freizeitmesse. (Foto: Messe Essen)

Mehr Besucher und mehr Reichweite geplant: Die Messe "Reise + Camping 2019" in Essen gilt als NRW`s größte Freizeitmesse. (Foto: Messe Essen)

Messe Essen – Reise+Camping 2019 – Caravaning boomt weiter

DCC, Frühjahrs-Messe, Messe Essen, Messen, Veranstaltungen

Vom 20. bis zum 24. Februar 2019 wird das Messegelände Essen wieder zum Nabel der mobilen Freizeit. Unter dem Motto „Reisen. Campen. Radfahren“, wird mit der Messe “Reise + Camping” die kommende Urlaubssaison eingeläutet.

Zwei Messen – ein Preis

NRW`s  größte Fahrradmesse findet vom 21. bis zum 24. Februar 2019 statt. Einen Tag früher, am 20. Februar 2019, öffnet die “Reise + Camping 2019” parallel dazu ihre Pforten. Die Eintrittskarte zur “Reise + Camping” gilt ab Donnerstag auch für die Fahrrad Essen.

Die “Reise + Camping” bietet als größte Touristikmesse NRW`s mit mehr als 1.000 Ausstellern und Destinationen viel Inspiration und eine Menge Insiderwissen rund ums Reisen. Die Fahrrad Essen zeigt parallel dazu an vier Tagen mit rund 250 Ausstellern Fahrräder, Zubehör und radtouristische Angebote. Der Vorverkauf unter www.die-urlaubswelt.de oder www.fahrrad-essen.de ist für beide Messen geöffnet. Im Onlineshop gibt es Eintrittskarten zum Ausdrucken.

Die Hallen 1, 2 und 3 widmen sich ganz dem Thema Camping-Fahrzeuge – vom Luxusliner bis zum Faltcaravan. Vertreten sind rund 50 Fahrzeugmarken. Ein Zuwachs ist außerdem im Bereich Faltcaravans zu verzeichnen. Zu den Anbietern auf der “Reise + Camping” in Halle 2 und 9 gehören unter anderem: Alpenkreuzer, Campwerk und Isabella. Die praktischen Freizeitfahrzeuge erfreuen sich großer Beliebtheit, sind sie doch erschwinglich, schnell aufgebaut und platzsparend in der Garage unterzubringen. Darüber hinaus ist kein spezielles Zugfahrzeug erforderlich. Selbst kleine Pkw schaffen es, die geringe Last zu ziehen.

Einzigartige Technik-Arena

In der Technik-Arena in Halle 3 versammeln sich die wichtigen Zulieferer der Caravaning-Industrie wie beispielsweise Linnepe, Alde, Dekalin, Büttner Eletronik oder Thule und zeigen brandaktuelle Neuheiten aus dem Zubehörbereich.

Spannende Tierwelt für kleine Entdecker

Mit allen Sinnen die Umwelt erfahren: Was in der Schule manchmal zu kurz kommt, ermöglicht der Tierpark + Fossilium Bochum in Halle 7 der “Reise + Camping”. Das Reptiliencamp sorgt für ein spannendes Erlebnis, wenn Schildkrötenpanzer, Schlangenhäute und Echseneier tastend erkundet werden.

Besonderes Highlight: Die hautnahe Begegnung mit lebenden Reptilien. Von den Tieren geht es zu den Architekten, Gewichthebern und Akrobaten des Tierreichs: Im Krabbeltier-Mitmach-Camp lernen Schüler viel über Form- und Farbenreichtum von Insekten – mit Lupe und Forscherdrang ausgestattet, sind Ekel und Angst schnell vergessen. Wissenswertes über Artenschutz bietet das Entdeckercamp. Unter dem Motto „Tiere lieben – Arten schützen” entwickelt der Nachwuchs bei spielerischen Mitmachaktionen ein Gespür für Naturschutz.


Gewinnen Sie bei unseren Gewinnspiel 15 x 2 Tickets für die "Reise+Caravanig 2019" mit der Messe Essen (Foto: Messe Essen; Rainer Schimm)
Gewinnen Sie bei unseren Gewinnspiel 15 x 2 Tickets für die Messe “Reise+Camping 2019” in Essen (Foto: Messe Essen; Rainer Schimm)

Tickets für die “Reise + Camping 2019” gewinnen!

Machen Sie mit und gewinnen Sie bei unserem Gewinnspiel gemeinsam mit unserem Partner, der Messe Essen, 15 x 2 Tickets für die “Reise + Camping 2019”

Einfach hier klicken!


Ost-Holland ist die Partnerregion der “Reise + Camping 2019”

Ost-Holland bietet Touristen mittelalterliche Städte, interessante Museen, Shopping-Kultur und wunderschöne Naturschutzgebiete – nun präsentiert sich das vielseitige Juwel im Westen Europas auf der “Reise + Camping 2019”. Die Ostniederlande umfassen die östlichen Provinzen vom Süden bis hin zur Küste im Norden und bieten spektakuläre Kontraste: Egal ob Kulturliebhaber, Shopping-Tourist oder naturverbundener Wanderer – die Provinzen im Osten des Landes sind der perfekte Rahmen für einzigartige Urlaubserlebnisse.

Besucher der “Reise + Camping 2019” erfahren vom 20. bis 24. Februar 2019 alles Wissenswerte über die Region. Am Gemeinschaftsstand präsentieren Aussteller aus der Region die verschiedensten Aspekte und Möglichkeiten Ost-Hollands. Egal ob Trekking, Fahrradfahren oder erholende Momente im Strandkorb – die Optionen sind vielfältig.

Hansestädte entlang des schönsten Flusses der Niederlande

Viele Menschen bezeichnen die IJssel als den schönsten Fluss der Niederlande. Entlang dieses funkelnden Gewässers liegen die mittelalterlichen Städte Hasselt, Kampen, Zwolle, Hattem, Deventer, Zutphen, Elburg, Harderwijk und Doesburg. Die ehemaligen Handelsstädte bieten eine große touristische Vielfalt: Von Geschichte und Kultur über Naturschönheiten bis hin zur Kunst. Auch die glorreiche Geschichte der mittelalterlichen Hanse hat ihre Spuren hinterlassen und die Städte zu äußerst attraktiven Touristenschwerpunkten gemacht. Jede der sieben Städte besitzt ihren eigenen Charme, den es zu entdecken gilt.

Nationalparks – durch sieben Nationalparks musst du gehen

Neben den vielen schönen Naturschutzgebieten gibt es auch einige Nationalparks, die alle besonderen Naturmerkmale der niederländischen Landschaft bieten. Jeder Nationalpark hat seine eigene Persönlichkeit: Im Norden liegt das Dwingelderveld, das sich hervorragend für stundenlanges Wandern und Radfahren durch die Heide eignet, der Drents-Friese Wold mit ausgedehnten Wäldern und Sandverwehungen und der Drentsche Aa Nationalpark mit seinen Bachtälern und traditionellen Dörfern mit vielen kurvenreichen Wegen, ungeteerten Straßen und Wanderwegen.

Im Süden ist das Veluwezoom ein Paradies zum Wandern und in der Hoge Veluwe bilden Kultur und Natur eine perfekte Verbindung. Inmitten des Nationalparks liegt das Kröller-Müller-Museum, das die zweitgrößte Sammlung von Van-Gogh-Malereien der Welt beherbergt. Auch die benachbarte Stadt Apeldoorn hat einiges zu bieten, denn dort thront der Palast Het Loo, die ehemalige Residenz des Königs-Stadthalters Wilhelm III. von England und der Königin Mary II. von England. Dazwischen liegen die Sallandse Heuvelrug mit Panoramablick und die Weerribben-Wieden, ein Park, der sich am besten mit dem Boot entdecken lässt.

Infos:  Zur Webseite der Messe Reise + Camping

INFO Reise & Camping Essen
Über die Reise + Camping 2019
Vom 20. bis zum 24. Februar 2019 laden rund 1.000 Aussteller und Destinationen zu einer Entdeckungsreise auf NRWs größter Urlaubsmesse ein. Nationale und internationale Ziele sowie Campingplätze stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die aktuellen Trends des mobilen Reisens. Parallel zur Reise + Camping findet die Fahrrad Essen vom 21. bis zum 24. Februar 2018 statt. Hier finden Besucher Fahrräder aller Art sowie ein großes Zubehörangebot. Öffnungszeiten: 10-18.00 Uhr. Ausstellungsort: Messegelände Essen.
Tageskarte Erwachsener 10,- ermäßigt 8,- Euro, Eltern-Kind-Ticket 21,- Euro, Zwei-Tages-Ticket 16,- Euro

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues