Die Forster Reisemobile kommen für 2019 mit einem neuen Außendesign und zwei Sondermodelle 4Fans. Hier der 4Fans T 649 EB. (Foto: det)

Die Forster Reisemobile kommen für 2019 mit einem neuen Außendesign und zwei Sondermodelle 4Fans. Hier der 4Fans T 649 EB. (Foto: det)

Messesplitter Caravan Salon 2018 – Sonderedition Forster 4Fans

Caravan Salon 2018, Forster Reisemobile, Messesplitter 2018

Premiere auf dem Caravan Salon: Die junge Marke Forster präsentiert zwei Sondermodelle unter dem Namen “4Fans”.

Das sind zwei Grundrisse mit kompakten Abmessungen, um die Modellpalette zu ergänzen. Die Forster 4Fans Teilintegrierten werden als 5,99 Meter kurzer Querbettwagen und als 6,50 Meter langer Einzelbettwagen auf den Markt kommen. Der T 599 HB zielt als besonders kompaktes Mobil auf die Vermietung, sowie auf allein reisende Paare – während der T 649 EB mit Einzelbetten im Heck und einem Hubbett über der Sitzgruppe komfortable Schlafmöglichkeiten für insgesamt vier Personen aufweist.

Der Ausstattungsumfang entspricht weitestgehend dem aktuellen Modellangebot, so daß sich auch die Fahrzeugpreise entsprechend eingruppieren: Der 4Fans T 599 HB bildet das neue Einstiegsmodell mit einem Grundpreis von 45.490,- Euro, der 4Fans T 649 EB sortiert sich mit 46.490,- Euro knapp darüber ein.

Infos: Zur Webseite von Forster


Forster ist auf dem Caravan Salon 2018 in Halle 10 am Stand D 23 zu finden

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues