Mit dem Go Camper stellt TomTom ein neues Navigationsgerät mit spezieller Routenplanung für Camper vor. (Foto: Werk)

Mit dem Go Camper stellt TomTom ein neues Navigationsgerät mit spezieller Routenplanung für Camper vor. (Foto: Werk)

Neues Camper-Navi von Tom Tom

Multimedia, Reise, Verkehr, Zubehör

TomTom hat ein neues Navigationsgerät für Camper angekündigt. Das TomTom GO Camper Navigationsgerät wurde entwickelt, um mobilen Entdeckern das sorgenfreie Reisen zu ermöglichen. Mit dem GO Camper wissen die Urlauber stets, ob sie auf einer geeigneten Straße für das Wohnmobil oder Gespann fahren und vermeiden Staus.

Das neue Tom Tom-Navi verfügt über einen WiFi-Zugang, wodurch Karten, Software und Points-of-Interest (POIs) problemlos aktualisiert werden können. Zudem können Benachrichtigungen vom Smartphone übertragen und laut vorgelesen werden. Eine Integration mit Siri und Google Now™ ist ebenso möglich, wie mit TomTom Road Trips, dem ultimativen Reiseplanungstool.

Das TomTom GO Camper enthält lebenslang Weltkarten für das Wohnmobil und den Wohnwagen, um jederzeit das Fahren auf der richtigen Straße sicherzustellen – natürlich angepasst an den jeweiligen Fahrzeugtyp, die entsprechende Größe, das Gewicht und die zulässige Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges.

Mit den enthaltenen POIs von Partnern wie dem ADAC und ANWB stellt TomTom sicher, dass Fahrer die entsprechenden Wohnmobil- und Campingplätze auf ihrer Fahrt problemlos finden können. Noch angenehmer wird die Urlaubsplanung, wenn Fahrer die atemberaubendsten Routen der Welt mithilfe der TomTom Routen-Sharing-Plattform TomTom Road Trips entdecken.

Damit kann die Reise – sei es in den Bergen, entlang der Küstenstraßen, in Wäldern oder in städtischen Regionen – noch einfacher nach individuellen Wünschen personalisiert werden. Zudem kann man unterwegs weitere Ziele ganz einfach mobil mit dem Smartphone und TomTom MyDrive hinzufügen. Auf Wunsch informieren zusätzliche Hinweise und Warnungen auf dem TomTom GO Camper den Fahrer, sobald er sich einer stationären oder mobilen Radarkamera nähert und erinnern ihn so an das Tempolimit.

Mike Schoofs, Managing Director TomTom Consumer, stellt dazu fest: „Für Menschen, die auf der Suche nach großartigen Erlebnissen mit ihren Wohnmobilen und -wagen sind, bietet das brandneue TomTom GO Camper noch mehr Möglichkeiten, um die Reisen optimal genießen zu können. Vom eingebauten Wi-Fi, über die exakte Vorhersage der Ankunftszeit bis zur inspirierenden Routenplanung mit TomTom Road Trips – wir sind überzeugt, dass Fahrer ihre Reisen mit unserem neuen Gerät und seinen Funktionen lieben werden.“

Das neue TomTom Go Camper Navigationsgerät mit dem interaktiven, 6 Zoll (15 cm) Touchscreen ist im Online-Shop von TomTom ab sofort und bei ausgewählten Händlern ab Ende Mai zu einem Preis von 399,- Euro erhältlich.

Infos: Zur Webseite von TomTom

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues