Neuheiten der Saison 2021/22 in der Übersicht

Die neuen Trail- und Active-Varianten der beiden Nutzfahrzeug-Baureihen von Ford in Europa verbinden attraktives Crossover-Design mit handfesten Vorteilen im täglichen Einsatz. (Foto: Ford)

Ford erweitert die Transit- und Custom-Baureihen um Ausstattungsvarianten Trail und Active

Hart im Nehmen, schick zum Ansehen sind die neuen Transit- und Custom-Ausstattungslinien Trail und Active. Die beiden neuen Versionen wurden speziell für den Einsatz ...
Weiterlesen …
Hersteller LMC Caravan verzichtet wegen Corona auch 2021 auf die Teilnahme an Messeveranstaltungen und sagt die CMT 2021 ab. (Foto: det / D.C.I.)

LMC verzichtet weiterhin auf Großveranstaltungen – CMT 2021 abgesagt

+++++++++++++ Update 14. Oktober 2020 +++++++++++++++ Auch Bürstner hat seine Teilnahme an der CMT 2021 abgesagt. Damit ist die Katze aus dem Sack: Die ...
Weiterlesen …
Neuer Kommunikationsweg: Dethleffs möchte mit seinem Blog Caravaning-Fans und solche, die es noch wqerden wollen, ansprechen. (Foto: Screenshot)

Für Camper und alle, die es werden wollen – Der neue Dethleffs Blog

Mit dem Dethleffs Blog schafft der Allgäuer Reisemobil- und Caravanhersteller eine neue Kommunikationsplattform, die Camping-Interessierte mit Tipps, Reportagen, Produktneuheiten und Informationen rund um das ...
Weiterlesen …
Mediathek ‹ Deutsches Caravaning Institut — WordPress

Neuheiten Saison 2021 – Adria erneuert Baureihen Coral und Matrix

Der slowenische Hersteller Adria geht mit fünf Reisemobil-Baureihen mit 31 Grundrissvarianten und zwei Van-Serien mit 15 Modellen in die neue Saison 2021. Die Plus ...
Weiterlesen …
Ford hat die Transit-Baureihe um ein neues Modell mit fünf Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und maximaler Zuladung von bis zu 2.500 Kilogramm erweitert. (Foto: Ford)

Ford Transit 2021 – Transit als 5-Tonner mit mehr Zuladung

Seine Transit-Baureihe hat Ford um eine Variante mit höherer Nutzlast erweitert. Das neue Spitzenmodell kommt mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu fünf Tonnen ...
Weiterlesen …
Mit der Geräte-Reihe „Royal Line II Smart“ bringt Megasat Smart-TVs für Caravan und Reisemobil. (Foto: Megasat)

Neuheiten Saison 2021 – Megasat bringt Smart-TVs für Caravan und Reisemobil

Full-HD-Fernseher mit Internetzugang bringen Zugriff auf Mediatheken und App-Store - Die stetig steigende Nachfrage der Camper nach Fernsehgeräten mit Internetzugang macht auch vor Megasat ...
Weiterlesen …
Repräsentativer Standort: So wird die neue Alde-Deutschland-Zentrale im unterfänkischen Euerbach aussehen. (Foto: Alde)

Spatenstich für Neubau von Alde Deutschland

Im Gewerbegebiet Euerbach südlich der B 303 fand am 23. Juli 2020 der Spatenstich zum Bau der neuen Alde Niederlassung statt. Schon bald werden ...
Weiterlesen …
Es ist geschafft: Die Knaus Tabbert AG ist an der Börse: Von links Wim de Pundert – Managing Partner und Miteigentümer der H.T.P. Investments, Wolfgang Speck, CEO von Knaus Tabbert und rechts Klaas Meertens – Hauptgesellschafter, Catalina Capital Partners. (Foto: Börse Frankfurt / M. Joppen)

Knaus Tabbert AG ist an der Börse

+++++++++ Update 23. September 2020 ++++++++ Handelsstart der Knaus Tabbert-Aktie leidet unter Börsen-Turbulenzen +++++++ Der Reisemobil- und Caravanhersteller Knaus Tabbert hat am 23. September ...
Weiterlesen …
Der neue Caddy California wird mit einem optionalen Zelt zur einer Camping- Residenz. (Foto: VWN)

Neuheiten Saison 2021 – Weltpremiere für den Caddy California

Seine Weltpremiere sollte er auf dem Caravan Salon 2020 haben, Volkswagen Nutzfahrzeuge nahm aus Vorsicht vor Corona nicht teil. Also startete der neue Caddy ...
Weiterlesen …
Im Rahmen einer offiziellen Einweihungsfeier wurde die Produktionsanlage in Kötz am 16. September 2020 offiziell in Betrieb genommen. (Im Bild v.l.n.r.: Sabine Ertle, 1. Bürgermeisterin Kötz; Dr. Hans Reichert, Landrat Landkreis Günzburg; Harald Hiller, President & CEO der Al-Ko Vehicle Technology Group; Alex Waser, President & CEO der Bystronic Laser AG) (Foto: Al-Ko)

Al-Ko investiert bei seinen Standorten in die Zukunft

Der Technologie-Konzern Al-Ko Vehicle Technology Group investiert in seine Zukunft und stattet seine deutschen Standorte Kötz (Bayern) und Neuenkirchen-Vörden (Niedersachsen) mit insgesamt drei hochmodernen ...
Weiterlesen …