Der Caravan Salon findet vom 26. August bis 03. September 2017 in Düsseldorf statt. (Foto: Messe Düsseldorf)

Der Caravan Salon findet vom 26. August bis 03. September 2017 in Düsseldorf statt. (Foto: Messe Düsseldorf)

Sonderberichte zum Caravan Salon Düsseldorf 2017

Caravan Salon, Messen, Veranstaltungen

Das D.C.I. berichtet ab sofort verstärkt von der weltgrößten Schau für die mobile Freizeit. In Düsseldorf öffnet der Caravan Salon vom Samstag, dem 26. August bis zum Sonntag, 03. September 2017 seine Tore für das interessierte Publikum.

Die Redakteure des Deutschen Caravaning Institut begleiten die wichtigste Messe der gesamten Branche mit Nachrichten und Hintergrundberichten. Natürlich gibt es einen detaillierten Blick auf die zahlreichen  Neuvorstellungen im Bereich Fahrzeuge und Zubehör.

Als besonderen Service des D.C.I. finden Sie auf unserer ÜBERSICHTSSEITE alle bereits von den Redakteuren vorgestellten Fahrzeuge der Saison 2018 mit vielen Fotos und sauber recherchierten Texten, Daten und Fakten.

Die weltweit größte Caravaning-Messe zieht die Besucher magisch an. (Foto: Messe Düsseldorf)
Die weltweit größte Caravaning-Messe zieht die Besucher magisch an. (Foto: Messe Düsseldorf)

Außerdem besuchen unsere Experten die Pressekonferenzen der großen Unternehmen im Markt, welche am exklusiven Fachbesuchertag am Donnerstag, den 25. August stattfinden. Die Leser des D.C.I. verpassen nun nichts mehr, da wir über die verschiedenen Höhepunkte von dort berichten.

Lassen Sie sich diese Nachrichtenquelle nicht entgehen und folgen Sie uns auf Facebook oder setzen Sie in Ihrem Browser ein Lesezeichen auf unsere Sonderseite. Ab Anfang August verlosen wir Eintrittskarten für den Salon!

Hier geht es zu unseren Sonderberichten zum Salon.

Folgen Sie unseren Nachrichten auf Facebook.


Lesen Sie hier die offizielle Verlautbarung der Messe Düsseldorf zum Caravan Salon 2017

Auf dem diesjährigen Caravan Salon Düsseldorf von Samstag, 26. August (Fachbesucher- und Medientag am 25. August) bis Sonntag, 3. September 2017, trifft sich die internationale Caravaning-Branche wieder zum Highlight des Jahres. In erstmals 13 Hallen dürfen sich die Besucher auf die weltweit größte Auswahl rund um den mobilen Urlaub freuen.

„Caravaning und der gesamte Bereich der mobilen Freizeit erlebt weiterhin einen regelrechten Boom und begeistert unglaublich viele Menschen. Freiheit, Unabhängigkeit, Naturnähe und vor allem die Lust auf unbekannte Regionen und Städte sind die Zutaten, die diese Urlaubsform so faszinierend machen. Die Nachfrage der teilnehmenden Unternehmen war so groß, dass wir unsere Ausstellungsfläche erneut erweitert haben“, sagt Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH.

In Düsseldorf wird der Markt nahezu vollständig abgebildet, was von jeher ein Alleinstellungsmerkmal des Caravan Salon ist. Eine so große Auswahl an Marken, Modellen und Grundrissen bekommen die Besucher auf keiner anderen Messe zu sehen. Und neben der Fahrzeugvielfalt ist das Angebot an Zubehör, technischem Equipment, Ausbauteilen, Vorzelten, Mobilheimen, Campingplätzen, Reisemobilstellplätzen sowie Reisedestinationen ebenfalls einmalig.

Auf einer Fläche von 214.000 Quadratmetern präsentieren die internationalen Aussteller über 130 Caravan- und Reisemobilmarken und mehr als 2.100 Freizeit-Fahrzeuge der unterschiedlichsten Preisklassen.

„Der Caravan Salon ist die Leitmesse und das Trendbarometer der Branche. Der große Erfolg des Caravan Salon hat das Interesse weiterer europäischer und internationaler Unternehmen geweckt – nach der Erweiterung der Fahrzeughallen im vergangenen Jahr zeigt sich dies insbesondere bei der Ausrüstungs- und Zubehörindustrie. Wir rechnen mit einem weiteren Anstieg der in diesem Segment ausstellenden Unternehmen und werden damit die Gesamtzahl von 600 Ausstellern überschreiten. Die Aussichten sind glänzend und wir blicken voller Optimismus auf die diesjährige Veranstaltung“, freut sich Director Stefan Koschke.

Infos:   Zur Webseite des Caravan Salons

Thomas Schmies

Thomas Schmies

Unternehmensberater bei Die kleine Fabrik
Thomas Schmies arbeitet als selbständiger Unternehmensberater für seine Klienten mit dem Themenschwerpunkt digitale Transformation. Er kennt sich sehr gut in den Bereichen CMS, Programmierung und SEO aus.
Für das Deutsche Caravaning Institut koordiniert er die gesamten Online-Aktivitäten, sowie die Bereiche Marketing und Vertrieb.
Thomas Schmies

One thought on “Sonderberichte zum Caravan Salon Düsseldorf 2017

  • Pingback: Neue Modelle auf dem Caravan Salon 2017 | Deutsches Caravaning Institut

Comments are closed.