Rudolf Bader (links) und Theo Dammertz beraten seit acht Jahren erfolgreich die Stellplatz-Szene. (Foto: Dammertz und Bader)

Rudolf Bader (links) und Theo Dammertz beraten seit acht Jahren erfolgreich die Stellplatz-Szene. (Foto: Dammertz und Bader)

Acht Jahre Stellplatz-Consulting Dammertz und Bader

Menschen, Service, Stellplatz

Theo Dammertz und Hans Rudolf Bader sind seit knapp acht Jahren in der Reisemobil-Branche mit Ihrem Unternehmen Stellplatz-Consulting präsent. Mit ihrer Beratungsfirma haben die beiden erfahrenen Experten bereits viele öffentliche Träger, private Unternehmen und Investoren beraten.

Dabei deckt das Beratungsangebot die komplette Projektabwicklung ab: Im Einzelnen beinhalten das Portfolio die Renditeberechnung, eine Kaufkraftanalyse, die Kostenkalkulation des Strom- und Frischwasserverbrauchs, den Investitionsplan, eine flexible Standortanalyse unter Berücksichtigung des regionalen Wettbewerbs. Wenn gewünscht, übernimmt „Dammertz und Partner“ auch die bauliche Planung und Betreuung möglicher Partnerunternehmen sowie die Ausstattung des Platzes mit einer hochmodernen Infrastruktur.

Eine reisemobilgerechte Marketingplan rundet das Angebot ab. Neben der Einrichtung von neuen Stellplätzen befasst sich Stellplatz-Consulting aber auch mit der Überprüfung und Überarbeitung bereits bestehender Stellplätze. Dann kommen neben einer ausführlichen Bestandaufnahme die Wettbewerbsfähigkeit, die Stellplatztechnik und die aktuelle Rentabilität auf den Prüfstand.

Das Unternehmen kooperiert mit allen führenden Organisationen sowie Institutionen und Anbietern der Caravaning-Branche. Seit 2010 wurden bundesweit mehr als 30 Machbarkeitsstudien durchgeführt.

„Aufgrund der boomenden Entwicklung beim Verkauf von Freizeitfahrzeugen und dem entsprechend wachsenden Reisemobil-Tourismus wird die Nachfrage nach Stellplätzen in den kommenden Jahren stetig wachsen“, erwartet Theo Dammertz und führt weiter aus, „mit unserem langjährigen Know-how sind wir jederzeit in der Lage individuell maßgeschneiderte und ortsbedingt bedarfsgerechte Stellplatz-Konzepte zu entwickeln.“

Stellplatz-Consulting bietet in diesem Zusammenhang auch eine 100seitige wissenschaftliche Studie zum Reisemobil-Tourismus in Deutschland an, die gegen eine Schutzgebühr von 39,95 Euro bestellt werden kann.

Die Erfahrung des Beratungsunternehmens im Umgang mit den Themen Reisemobiltourismus und Stellplatzbau basiert auf den Firmeninhabern Theo Dammertz, der selbst Stellplatzbetreiber und freier Sachverständiger im Bereich Reisemobiltourismus ist, sowie auf Hans-Rudolf Bader als aktivem Reisemobilisten und Unternehmensberater in der Branche.

Infos: Zur Webseite Dammertz & Bader Stellplatz-Consulting

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues