Das neue Flaggschiff der Becker Truck- und Camper-Navigationsgeräte: Das Becker transit.6sl EU plus. (Foto: Becker)

Das neue Flaggschiff der Becker Truck- und Camper-Navigationsgeräte: Das Becker transit.6sl EU plus. (Foto: Becker)

Becker stellt neues Top-Navi für Camper vor

Freizeit, Reise, Tourismus, Urlaub

Das neue Becker transit.6sl EU plus erweitert bei United Navigation ab sofort das Portfolio an Truck- und Camper-Navigationsgeräten.

Auf seinem 6,2 Zoll (15,8 Zentimeter) großen kapazitiven Echtglasdisplay bietet das Gerät eine hochauflösende und übersichtliche Kartendarstellung. Das Becker transit.6sl EU plus enthält lebenslange Kartenupdates für 46 Länder Europas, davon 37 Länder mit Truck- und Camper spezifischen Straßeninformationen.

Zusätzlich wurde speziell für Berufskraftfahrer und Camper ein pralles Ausstattungspaket geschnürt. Dazu zählt etwa die Routenübersicht, in der Nutzer auf einen Blick die für ihr Fahrzeug vorhandenen Routenalternativen vergleichen können, unter anderem sogar im Höhenprofil.

Der vorinstallierte LKW-Fahrverbotskalender für Europa erleichtert in Kombination mit dem Routenplaner Brummifahrern und Spediteuren die Planung ihrer Touren, während Wohnmobilisten die detaillierten Informationen des ADAC Camping- und Stellplatzführers sowie des Marco Polo Travel Guide zu schätzen wissen.

In Kooperation mit blitzer.de bietet das Gerät zudem lebenslange kostenlose Live Blitzerwarnungen für viele Länder Europas. Dank Becker Connect lassen sich auch unterwegs sämtliche Karteninhalte bequem per WLAN oder über einen mobilen Hotspot aktualisieren.

Desweiteren findet das Gerät wahlweise über WLan oder Bluetooth Anschluss an handelsübliche Smartphones und versorgt Fahrer so unterwegs mit brandaktuellen Verkehrsinformationen.

Im formschönen Gehäuse mit dem plan integrierten Display sind außerdem eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung und die Becker OneShot Sprachsteuerung untergebracht.

Am patentierten Becker MagClick Aktivhalter befindet sich jetzt ein Anschluss für eine optionale Rückfahrkamera. Das Becker transit.6sl EU plus ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 419,- Euro im Handel erhältlich.

Info:   Zur Webseite von Becker Navigation


Den Bericht mit anderen teilen:
Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues