Bobs Garage hat sein Bike holder-System mit vielen Neuheiten zum kompletten Baukastensystem in Sachen Fahrradhalterungen ausgebaut. (Foto: Bobs Garage)

Bobs Garage hat sein Bike holder-System mit vielen Neuheiten zum kompletten Baukastensystem in Sachen Fahrradhalterungen ausgebaut. (Foto: Bobs Garage)

Bob´s Garage zeigt neues bike-holder Kombi-Set

Hersteller, Marken, Zubehör, Zubehörhersteller

Bobs Garage, die „Erfinder & Macher“ des bike-holder Systems haben sich darauf spezialisiert, einfache und flexible Fahrrad-Haltesysteme zu entwickeln.

Viele Reisemobilisten haben ihre Fahrräder auf den Reisen mit dabei, damit sie am Urlaubsort flexibel sind und direkt vom Stellplatz auf Erkundungstour gehen können. Genau mit diesem Grundgedanken beschäftigt sich seit 2015 das Bobs Garage Team: Ein Fahrrad-Haltesystem zu entwickeln, einfach und flexibel für die vielfältigsten Anwendungen, wenn das Fahrrad mit auf Reisen geht.

Und dabei stets die prägnanten Anforderungen im Blick zu halten: Freie Platzeinteilung, einfache und schnelle Handhabe, maximale Flexibilität für die unterschiedlichen Stauraumsituationen und verschiedenen Fahrraddesigns und einfach herausnehmbar. Wenn keine Fahrräder dabei sind, soll der Stauraum voll nutzbar und die Seitenwände und Bodenflächen unverbaut sein.

Bis zum heutigen Tag ist das Fahrradhaltesystem tausendfach im Einsatz, Fahrräder können mit wenigen Handgriffen in den Heckgaragen oder Stauräumen der Camper und Transporter fixiert werden. Egal ob an der Decke oder Seitenwand des Stauraums, in einer fixen Buchse oder variablen Schiene, in einer bestehenden Airlineschiene oder dem Cargo-Camper-System – die Kunden haben alle Möglichkeiten für ihren Anwendungsfall die richtige Andockstelle zu finden und damit die Befestigungspunkte für die starre Halterung, die mit dem Fahrrad verbunden wird. Der Rest ist ein Kinderspiel. Einrasten – Festdrehen – Fertig!

Auf die Qualität und technischen Details der Komponenten legt das BOBs Garage-Team größtes Augenmerk – made in Germany, schwäbischer Tüftler- und Erfindergeist, verbunden mit Freude am Reisen und Fahrrad fahren, sind die tragenden Säulen des Startup-Unternehmens. Das Komplettsystem hat sich in der Wohnmobilbranche stark positioniert und wird von Fahrzeugherstellern bereits über Kooperationen auch direkt angeboten.

Speziell zur CMT 2020 hat man einige Weiterentwicklungen im Bereich der bisherigen Systeme, wie den bike-holder Black-Edition mit überarbeiteter Doppel-Klemme und schwarz eloxierter Befestigungsstange vorgestellt. Design und Funktion sind in der Premiumlinie eng verwoben und präsentieren sich in der Black-Edition besonders durch die Kunststoff-Einleger in der überarbeiteten Doppelklemme.

Als erstmalige Vorstellung und Weltneuheit präsentierte Bobs Garage in Stuttgart etliche neue Funktionen und Erweiterungen des bike-holder Fahrrad-Haltesystems. Zum einen zeigen sie weitere “Andock-Möglichkeiten” als Befestigungspunkte für das Anbringen des Fahrradhalters. Durch den Saughalter mit Vakuumsanzeige für glatte und gasdichte Oberflächen kann das bike-holder System völlig flexibel und rückstandslos eingesetzt werden.

Festsaugen – Festdrehen – Fertig!

Im Einsatz für gewerblich genutzte Transporter oder Dual-Use-Fahrzeuge ist mit dem Airline-Kugelbolzen die schnelle und herausnehmbare Fahrradhalterung in bestehende Systeme möglich. Das komplette Baukastensystem von bike-holder ist kompatibel in sämtliche Fahrzeuge und für nahezu jedes Fahrrad!

Ein weiteres komfortables und neues Zubehör im Baukasten ist der Lenkkopf-Adapter. Ist die Befestigung am Sattelrohr nicht möglich, oder ist der Zugriff am Lenker bequemer, ist der Lenkkopf-Adapter die Lösung für diese Herausforderung. Einmalig am Fahrradlenker angebracht, ist der kleine Adapter eine raffinierte Aufnahme für das bike-holder System. Erhältlich ist das System in Kombi-Set Angeboten sowie in Einzelteilen direkt vom Hersteller oder über Handelspartner, die man auf der Homepage findet.

Info:  Zur Webseite von bike-holder

Quelle: Pressemitteilung Bob´s Garage


Das ist interessant! Das teile ich!
Claus-Detlev Bues