Fendt Caravan bietet auch 2019 wieder Kurse für den einfachen Erwerb des B 96-Führerscheins an. (Foto: Fendt Caravan)

Fendt Caravan bietet auch 2019 wieder Kurse für den einfachen Erwerb des B 96-Führerscheins an. (Foto: Fendt Caravan)

Einfacher Anhängerführerschein B 96 – Fendt Caravan schult auch 2019

Caravan, Fendt Caravan, Saison 2019, Sicherheit, Veranstaltungen

Vereinfachter Anhängerführerschein bei Fendt-Caravan: B 96-Kurstermine im schwäbischen Mertingen. Fendt-Caravan wird auch 2019 wieder Veranstaltungen anbieten, bei denen die „Erlangung des Führerscheinzusatzes „B 96“ für Gespanne bis 4,25 Tonnen ohne Prüfung“ auf dem Plan steht.

Fendt-Caravan bietet am 23. Mai 2019, am 26. September 2019 und am 10. Oktober 2019 jeweils die Gelegenheit, an einer eintägigen Veranstaltung teilzunehmen, bei der man den vereinfachten Anhängerführerschein auf dem Werksgelände von Fendt-Caravan erwerben kann.

Der Führerschein Klasse B 96 „Fahrerlaubnis der Klasse B mit der Schlüsselzahl 96“, kurz B 96 genannt, ist am 19. Januar 2013 in Kraft getreten. Er stellt eine Erweiterung zum bekannten B-Führerschein dar und kann schneller und günstiger erworben werden, als die Klasse BE.

Dafür ist nur eine mindestens siebenstündige Fahrerschulung zu absolvieren und im Anschluss dürfen Pkw-Anhänger-Kombinationen, deren zulässige Gesamtmasse zwischen 3,5 und 4,25 Tonnen liegt, gefahren werden. Dabei darf die zulässige Gesamtmasse des Anhängers dann mehr als 750 Kilogramm betragen. So ist gewährleistet, dass die Inhaber des neuen B 96-Führerscheins rund 90 Prozent aller Caravans bewegen dürfen.

In diesem eintägigen Kurs erhalten die Teilnehmer eine Fahrerschulung in Theorie und Praxis, die durch eine ortsansässige Fahrschule durchgeführt wird. Der “B 96-Tag” bei Fendt-Caravan wird durch eine ausführliche Werksbesichtigung aufgelockert. Beim gemeinsamen Mittagessen im Werk bleibt auch noch genügend Zeit, um sich zu unterhalten und Erfahrungen auszutauschen.

Die Kursteilnehmer bekommen, ohne eine Fahrprüfung ablegen zu müssen, die Erlaubnis, Gespanne von 3,5 bis 4,25 Tonnen zu fahren. Die Caravans für die praktische Übung stellt Fendt-Caravan zur Verfügung. Die Zugfahrzeuge werden seitens der Fahrschule gestellt. Die Vorteile des B 96-Führerscheins liegen klar auf der Hand: Es muss weder eine Theorie- noch eine praktische Prüfung abgelegt werden, es fallen keine TÜV-Gebühren an und der Schein kann innerhalb eines Tages erworben werden.

Wer sich für den eintägigen Kurs bei Fendt-Caravan anmelden möchte, kann sich das Anmeldeformular unter www.fendt-caravan.com/b96-fuehrerschein herunterladen. Die Teilnahmegebühren betragen 299,- Euro. Anmeldeschluss ist jeweils vier Wochen vor Kursbeginn. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Aktion – Starterbonus

Durch den Erwerb des B96-Führerscheines bei einer Tagesveranstaltung von Fendt-Caravan 2018 erhalten die Teilnehmer einen Gutschein in Höhe von 300,- Euro, den sie beim Kauf eines neuen Fendt-Caravans im Zeitraum vom 17. Mai 2019 bis 09. Oktober 2020 einlösen können.

Der Erwerb des B96-Führerscheines bei einem der Kurse ist für die Gewährung des Starter-Bonus Voraussetzung. Der Starter-Bonus ist personengebunden, nicht übertragbar und wird dem Teilnehmer, nach Einreichung einer Kopie des Kaufvertrages und einer Kopie des Gutscheins an die Fendt-Caravan GmbH, rückvergütet.

Infos:   Zur Webseite von Fendt Caravan

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues