Mit der TGE-Baureihe steigt MAN in den Bereich der leichten Transporter ein. (Foto: Werk)

Mit der TGE-Baureihe steigt MAN in den Bereich der leichten Transporter ein. (Foto: Werk)

Leichttransporter TGE von MAN geht an den Start

Deutschland, Fahrzeuge, Hersteller, MAN, Transporter

Mit dem neuen MAN TGE betritt die Münchner Traditionsmarke erstmals die Transporter-Welt. Was in der Vergangenheit bei 7,5 Tonnen startete, beginnt nun bei 3,0 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. 

MAN stellt mit dem TGE ein leichtes Nutzfahrzeug auf die Räder und avanciert mit einem Angebot von 3,0 bis 44 Tonnen zum Full-Range-Anbieter. Mit dem neuen TGE steigt MAN in die Klasse der leichten Transporter ein. Der MAN TGE ist weitgehend baugleich mit dem neuen VW Crafter.

Neben dem geschlossenen Kastenwagen und verglasten Kombi bereichern die Fahrgestelle mit Einzel- und Doppelkabine das Angebot an Karosserieformen. Für den neuen MAN TGE stehen zwei Radstände, drei Dachhöhen und drei Fahrzeuglängen zur Wahl.

Die Fahrzeuglängen der Kastenwagen reichen von 5.983 mm über 6.833 mm bis hin zum 7.388 Millimeter langen MAN TGE mit großem Überhang. Als Fahrzeughöhen werden 2.340 mm, 2.575 mm und 2.800 Millimeter angegeben. Bei entsprechender Kombination resultiert daraus ein maximales Laderaumvolumen von 18,3 Kubikmeter.

Es Craftert: Der MAN TGE zeigt seine unverkennbare Familienzugehörigkeit zum VW-Konzern. (Foto: Werk)
Es Craftert: Der MAN TGE zeigt seine unverkennbare Familienzugehörigkeit zum VW-Konzern. (Foto: Werk)

Der Einstieg in den MAN TGE-Reihe beginnt bereits bei 3,0 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht – das obere Ende liegt bei 5,5 Tonnen. Weitere 3,5 Tonnen lassen sich via Anhängerkupplung bewegen. Die maximale Zuladung des 3,5-Tonners kann im Idealfall bis zu 1,5 Tonnen betragen.

Variantenreich sind auch die Antriebe. In Abhängigkeit des zulässigen Gesamtgewichts sind Front- und Heck- sowie Allradantrieb möglich, wahlweise mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder 8-Gang-Automatikgetriebe gekoppelt. Im MAN TGE startet eine komplett neue Diesel-Motoren-Generation, die vor gut einem Jahr im weltweit bekannten und erfolgreichen Volkswagen Transporter debütierten.

Angeboten werden die 1.968 cm3 großen Motoren mit 75 kW / 102 PS, 90 kW / 122 PS, 103 kW / 140 PS und 130 kW / 177 PS. Premiere hat der “kleine” MAN auf der diesjährigen IAA in Hannover, der Verkaufsstart des neuen MAN TGE beginnt im März des kommenden Jahres. Produktionsstart ist jetzt im April 2017.

Info: Zur Webseite von MAN Trucks


Den Bericht mit anderen teilen:

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues