Zubehör-Profi Movera stellt auf dem Caravan Salon den Prototype eines innovativen Dachzeltes vor. (Foto: Movera)

Zubehör-Profi Movera stellt auf dem Caravan Salon den Prototyp eines innovativen Dachzeltes vor. (Foto: Movera)

Movera – Vom Pick-up über den Kombi zum ultimativen Freizeitfahrzeug

4x4-Fahrzeuge, Caravan Salon, Movera, Pick Up, Wohnmobil, Zubehör

Mehr Platz hinten drauf – Movera präsentiert Dachzelt-Prototyp für Pick-ups. Länger, höher, weiter: Ein weltweit einmaliges Dachzelt von Movera bietet Pick-up-Fans 500 Liter mehr Volumen und schützt so vor Wind und Wetter. Das von Experten für Movera entwickelte Pick-up-Dachzelt eignet sich damit bestens für Übernachtungen. Neugierige können die Vorzüge des Pick-up-Dachzelts auf der Movera-Innovationsfläche beim Caravan Salon in Düsseldorf anschauen. 

Geräumig wie ein Hardtop, flexibel wie ein Dachzelt
Das neue Dachzelt von Movera sorgt für Luft nach oben und stockt zusätzlich durch dicht abschließenden Seitenwände den Stauraum von 970 Litern Volumen auf etwa 1.470 Liter Volumen auf. Das schafften Pick-up-Piloten bisher nur mit einem fest montierten Hardtop.

Die Wanne mit den Seitenwänden und dem Zelt lässt sich zu zweit innerhalb kurzer Zeit auf die Ladefläche des Pick-ups montieren. Da am Chassis keine Veränderungen notwendig sind, bietet sich diese Lösung sogar für Leasing-Fahrzeuge an. Dank ausgeklügelter Technik baut sich das Dachzelt auf Knopfdruck von selbst auf.  2018 soll das Pick-up-Dachzelt im Handel erhältlich sein.

Durchdachte Details für Übernachtungen
Wer das neue Pick-up-Dachzelt zum Übernachten nutzen möchte, findet eine Liegefläche mit 2 x 1,35 Meter vor. Für ausreichend Frischluft sorgen zwei große und zwei kleine halbkreisförmige Fenster mit Moskitoschutz. Bücher, Handys oder andere Gegenstände verstauen Outdoor-Freunde bequem in den Taschen an den seitlichen Zeltwänden. Klettschlaufen an unterschiedlichen Stellen ermöglichen individuelle Beleuchtung mit LED. An zusätzlichen Schlaufen lassen sich zudem Seile für Wäsche oder zum Aufhängen weiteren Zubehörs spannen.

Höhenverstellbarer Schutz für Lasten
Das neue Pick-up-Dachzelt von Movera erleichtert es auch, Lasten gut geschützt zu transportieren. Dank der stufenlos höhenverstellbaren Abdeckung können Pick-up-Fahrer die Höhe dem Transportgut anpassen. Auch fest montierte Lastenträger für langes Sperrgut gehören mit dem Pick-up-Dachzelt der Vergangenheit an. Wer einen Lastenträger auf die Abdeckung montiert und diesen mit einem zweiten Lastenträger auf dem Fahrerhaus kombiniert, kann mit entsprechender Sicherung Balken, Latten, Boote und ähnliches von A nach B bringen.

Infos:  Zur Webseite von Movera

Auf dem Caravan Salon 2017 in Düsseldorf ist Movera in Halle 5  auf dem Stand C02 zu finden.

 

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues