Die Votronic Lade-Wandler der VCC-Reihe beseitigen mit optimierten Lade-Kennlinien unter anderem die Ladeprobleme, die sich bei einigen Euro 6-Transportern ergeben haben. (Foto: Werk)

Die Votronic Lade-Wandler der VCC-Reihe beseitigen mit optimierten Lade-Kennlinien unter anderem die Ladeprobleme, die sich bei einigen Euro 6-Transportern ergeben haben. (Foto: Werk)

Neue Lade-Booster bei Votronic

Caravan Salon, Votronic, Zubehörhersteller

Zu seinem 30-jährigen Firmenjubiläum präsentiert sich der hessische Elektronik-Spezialist Votronic auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf an einem neuen Standplatz. In der Halle 13 auf dem Stand C 03 kommt er mit interessanten Neuheiten aus dem Bereich Ladetechnik und mobiler Energieversorgung.

Dass die Votronic Lade-Wandler der Baureihe VCC für eine optimale Ladung während der Fahrt sorgen, ist nicht erst seit der Einführung der Euro 6-Norm und den damit verbundenen Ladeproblemen bei den Bordakkus bekannt.

Schon im letzten Jahr hat Votronic eine neue Generation der häufig auch als „Booster“ bezeichneten Geräte präsentiert, die nun mit einem Leistungsspektrum von bis zu 12 Volt / 90 A (im Parallelbetrieb sogar bis 12 Volt /180 A) erhältlich sind und neben den klassischen Ladekennlinien für Blei-Batterien zusätzlich über Ladekennlinien für moderne Lithium-LiFePO4-Batterien verfügen.

Neu vorgestellt wird in diesem Jahr eine Version der Geräte in einem kompakten Kunststoff-Gehäuse. Die neue Bauform kommt nicht nur dem ohnehin begrenzten Platz bei der Installation entgegen, sondern hilft, zusätzlich Gewicht und wertvolle Ressourcen zu sparen.

Infos:  Zur Webseite von Votronic

Auf dem Caravan Salon 2017 in Düsseldorf ist Votronic in Halle 13 auf dem Stand C 03 zu finden.

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues