Konvoi, C-Kennzeichen und D.C.I. auf dem Kampagnenfahrzeug von Weinsberg. Perfekt in Szene gesetzt von Frommer Montagen. (Foto: Konvoi/bmg)

Konvoi, C-Kennzeichen und D.C.I. auf dem Kampagnenfahrzeug von Weinsberg. Perfekt in Szene gesetzt von Frommer Montagen. (Foto: Konvoi/bmg)

Stark – Kampagnenfahrzeug für den Konvoi 2018 und das C-Kennzeichen von Weinsberg “on the road”

C-Kennzeichen, Facebook, Konvoi, Politik, Service, Weinsberg

Seit einigen Tagen ist es da: Das Kampagnenfahrzeug für den Weltrekord-Konvoi 2018 und die Initiative C-Kennzeichen. Und es ist ein wahrer Hingucker geworden, der bei den staunenden Passanten und Verkehrsteilnehmern viel Aufmerksamkeit erzeugt. Ein besonderer Dank gilt der Firma Weinsberg – eine Marke der Knaus Tabbert GmbH, – die das Fahrzeug für den kompletten Zeitraum kostenfrei zur Verfügung stellt. Die sehr gelungene Folierung des Fahrzeugs hat, ebenfalls als Sponsoring, die Firma Frommer Montage e.K. aus Sachsenheim hervorragend durchgeführt.

Worum geht es?

Der Weltrekord-Konvoi hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, am 15. September 2018 in Walldürn einen neuen Weltrekord aufzustellen. Voraussetzung ist, dass mehr als 692 Wohnmobile über eine definierte Strecke mit einem bestimmten Abstand zwischen den Teilnehmern vom Start zum Ziel gelangen. Zudem möchte man den im Jahr 2017 knapp verpassten Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde nun schaffen.

Gemeinsam mit dem Deutschen Caravaning Institut haben die Konvoi-Macher außerdem die Initiative C-Kennzeichen gestartet. Diese sehr aktive Aktion setzt sich für die Einführung eines C-Kennzeichen für Wohnmobile ein, um so zu dabei zu helfen, die Auswirkungen der Diesel-Problematik sinnvoll abzufedern.

Oldtimer haben das H-Kennzeichen, Elektro-Autos das E-Kennzeichen und in diese Reihe passt sehr gut das C-Kennzeichen für Caravaning-Fahrzeuge.

Mit dem Kampagnenfahrzeug wird nun bundesweit auf die berechtigten Anliegen der Reisemobil-Fahrer hingewiesen. So waren einige der Mitglieder des Organisation-Teams des Konvoi bereits auf dem Bürstner-Treffen (28./29. April 2018). Aktuell befindet sich das Fahrzeug in Schlüsselfeld bei den Markentreffen von Morelo, Concorde und Phoenix.

Am Wochenende vom 25. bis 27. Mai wird sich das Fahrzeug den Besuchern des 1. Wohnmobil-Treffens in Klüsserath präsentieren und Informationen zum Weltrekord-Konvoi und das C-Kennzeichen bereit halten.

In den nächsten Wochen sind viele weitere Auftritte geplant.

Fazit: Das Kampagnenfahrzeug kann sich sehen lassen und wird für die Beteiligten ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit für die Aktionen erzeugen. Der Weltrekord-Konvoi kann sich damit optimal präsentieren, ebenso wie das Deutsche Caravaning Institut als Medienpartner 2018 und federführender Partner der Aktion C-Kennzeichen.

Mit Weinsberg/Knaus Tabbert hat ein großer Hersteller Flagge gezeigt. Prima!


Infos: Zur Webseite des C-Kennzeichen

Infos: Zur Facebook-Seite des C-Kennzeichen

Infos: Zur Webseite des Weltrekord Konvoi

Infos: Zur Facebook-Seite des Weltrekord Konvoi

Infos: Zum Bericht des 1. Wohnmobil-Treffen in Klüsserath

Thomas Schmies

Thomas Schmies

Unternehmensberater bei Die kleine Fabrik
Thomas Schmies arbeitet als selbständiger Unternehmensberater für seine Klienten mit dem Themenschwerpunkt digitale Transformation. Er kennt sich sehr gut in den Bereichen CMS, Programmierung und SEO aus.
Für das Deutsche Caravaning Institut koordiniert er die gesamten Online-Aktivitäten, sowie die Bereiche Marketing und Vertrieb.
Thomas Schmies