Die Freizeit Messe Nürnberg eröffnet vom 28. Februar bis 4. März die Outdoor-Saison 2018. (Foto: Messe Nürnberg)

Die Freizeit Messe Nürnberg eröffnet vom 28. Februar bis 4. März die Outdoor-Saison 2018. (Foto: Messe Nürnberg)

Startklar für den Frühling mit der Freizeit Messe Nürnberg

Caravan, Frühjahrs-Messe, Handel, Veranstaltungen

Der Reigen der Frühjahrsmessen geht weiter. Die “Freizeit Messe” eröffnet vom 28. Februar bis 4. März die Outdoor-Saison 2018 und verwandelt das Nürnberger Messezentrum in ein Garten-, Urlaubs- und Freizeitparadies. Begleitet wird die “Freizeit Messe” von der inviva, der Messe für alle mitten im Leben (28. Februar und 1. März), vom Heldenmarkt, der Messe für nachhaltiges Leben (3. und 4. März) sowie von der beliebten Whisk(e)y-Messe Nürnberg The Village und der R(h)um-Messe Pueblo del Ron (3. und 4. März).

Auf der Freizeit Messe 2018 informieren und inspirieren vom 28. Februar bis 4. März rund 800 Aussteller in neun Messehallen zu den Themen Garten, Reise, Caravaning, Outdoor und Sport. Auch Süddeutschlands große Indoor-Gartenmesse präsentiert sich in Nürnberg. Wer seinen Garten oder Balkon verschönern und auf die ersten Frühlingstage vorbereiten möchte, findet auf der Freizeit Messe Inspiration, Tipps und die richtige Ausrüstung.

Bei Vorführungen und in Workshops stehen die Gartenexperten den Besucher mit Rat zur Seite, und verschiedene Verbände stellen Spezialthemen, wie die Bedeutung der Bienen, Natur in der Stadt, Informationen zum Kleingartenwesen oder die Frage nach dem richtigen Kompost in den Vordergrund. Die Themengärten präsentieren die grünen Trends für 2018 und die Gartenwelten zeigen kreative, kunstvolle und moderne Ideen für individuelle grüne Oasen, vom Bienengarten über den Genussgarten bis hin zu Gärten mit asiatischer Klarheit oder mediterranem Flair.

Der große BBQ- und Grillbereich macht Appetit auf Frühling, und die grüne Boutique bietet hochwertiges Gartenmobiliar, Accessoires und Lifestyle-Angebote sowie Gartenzubehör und -werkzeug. Reiselust und Urlaubsträume werden wahr: Beliebte und exotische Reiseziele, ausgefallene Reiseformen, wie kulturelle Gruppenreisen oder individuelle Abenteuertrips sowie Geheimtipps für Weltenbummler, Abenteuerlustige, Wellnesshungrige und Familien gibt es auf der Freizeit Messe zu entdecken.

Durch die Informationen von Reiseexperten und Inspirationen im Taruk-Vortragsdom rückt die nächste Reise schon ganz nah, und die über 250 Aussteller der Touristik-Halle ermöglichen einen direkten Vergleich der vielfältigen Angebote. Dass der nächste (Kurz-)Urlaub auch ganz nah sein kann, zeigen Touristikdestinationen, Events, Städte und Gemeinden der Region, die unter anderem Wanderausflüge und Wellnesstrips im Programm haben.

Auf vier Rädern in den Urlaub

Der große Caravan- und Reisemobilsalon bietet mit über 40 Marken einen repräsentativen Marktüberblick und bringt viele große und kleine Hersteller und Händler zusammen. Vom Wohnanhänger bis hin zum Luxus-Reisemobil – Probesitzen ist überall möglich. Bei der Frage, wohin es mit dem neuen mobilen Heim dann gehen soll, helfen Reisebüros und Campingplätze aus ganz Europa, die sich auf der Freizeit Messe präsentieren. Darüber hinaus haben einige Reiseanbieter internationale Caravaning- und Camping-Reisen, zum Beispiel in Australien, Kanada oder den USA, im Angebot.

Trendsportarten zum Ausprobieren

Wer sich immer schon mal in verschiedenen Trendsportarten, wie Bouldern und Stand Up Paddling versuchen wollte, oder sein Talent im Niederseilgarten oder auf dem Pump Track entdecken wollte, ist auf der Freizeit Messe genau richtig. Die große Wassersport-Area ist ein Highlight in diesem Jahr und bringt verschiedene sportliche Outdoor-Erlebnisse auf die Freizeit Messe. Kleine und große Besucher sind dazu eingeladen, sich sportlich zu beweisen und aktiv mitzumachen. Auch 2018 werden auf der Freizeit Messe wieder der fitteste Franke und die fitteste Fränkin gesucht.

Neu: Heldenmarkt – Messe für nachhaltiges Leben

Am 3. und 4. März bringt der Heldenmarkt Produkte und Ideen, bei denen die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Vordergrund stehen, zur Freizeit Messe. Ob Lebensmittel, Mode, Kosmetik, Wohnen, Mobilität oder Geldanlage – der Heldenmarkt stellt umweltbewusste Alternativen vor und vermittelt bei Vorträgen, Kochshows und Workshops den nachhaltigen Lifestyle, so wie auch die Whisk(e)y-Messe und R(h)um-Messe in Nürnberg

Infos:  Zur Webseite Freizeitmesse Nürnberg


Den Bericht mit anderen teilen:

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues