Nirgends in Frankreich kann man Wintersport mit Meerblick genießen - außer an der Côte d’Azur. ((Foto: © A.Buttin –CRT Côte d’Azur France))

Nirgends in Frankreich kann man Wintersport mit Meerblick genießen - außer an der Côte d’Azur. (Foto: © A.Buttin –CRT Côte d’Azur France)

Wintersport mit Meerblick

Frankreich, Freizeit, Sport

Die Côte d’Azur bestätigt die Ausnahme der Regel. Nirgends in Frankreich kann man Wintersport mit Meerblick genießen – außer hier!

Wahres Glück. Morgens Ski fahren in den Bergen. Abends an der Mittelmeer-Küste die laue Nacht geniessen. (Foto: pixabay.com/dannyschorsch)
Wahres Glück. Morgens Ski fahren in den Bergen. Abends an der Mittelmeer-Küste die laue Nacht geniessen. (Foto: pixabay.com/dannyschorsch)

Ab den großen Küstenorten wie Nizza und Cannes gibt es im Winter Shuttle-Busse, die Skifahrer in rund anderthalb Stunden zu den Pisten in Valberg, Isola 2000, Auron oder auch anderen Wintersportorten fahren, von wo man einen traumhaften Blick aufs Mittelmeer genießt. Wer glaubt, dass der Winter hier nur kurz dauert, täuscht sich. Auch hier können sich Wintersportler von Ende November bis Mitte April auf rund 700 Pistenkilometern austoben.

Wem alpines Skifahren nicht liegt, dem bieten sich andere Möglichkeiten wie Schneeschuhlaufen, Iglu bauen, Langlauf, Eisklettern und Wandern. Ein absoluter Geheimtipp sind daher Kombiaufenthalte, die Küstenurlaub und Skifahren in den Weihnachtsferien miteinander verbinden. Warum nicht morgens in den Bergen Skifahren und später nach einer Küstenwanderung den Après-Ski-Aperitif in einem Strandlokal in Nizza genießen. Den Kontrast Schnee und Meer gibt es jedenfalls nur hier!

Infos:  Zur Webseite Cote Azur Tourismus

Herrliches Panorama gibt es gratis dazu. Wintersport an der Cote d'Azur. (Foto: pixabay.com/lukasbieri)
Herrliches Panorama gibt es gratis dazu. Wintersport an der Cote d’Azur. (Foto: pixabay.com/lukasbieri)

Das ist interessant! Das teile ich!
Hans-Christian Bues