Der Clou des Al-Ko Carryback ist seine Flexibilität. Der Träger wird dort auf der Kugelkupplung montiert, wo er gebraucht wird – hier am Heck des Zugfahrzeugs. (Foto: Fendt)

Alko_Carryback_2019_03

Der Clou des Al-Ko Carryback ist seine Flexibilität. Der Träger wird dort auf der Kugelkupplung montiert, wo er gebraucht wird – hier am Heck des Zugfahrzeugs. (Foto: Fendt)

Deutsches Caravaning Institut

Claus-Detlev Bues