Die neue Car Multimedia Range „Series 990“. von Blaupunkt st eine 2-DIN-Einheit mit einem 10,1 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen und Camper Navi auf Wunsch. (Foto: Blaupunkt)

Die neue Car Multimedia Range „Series 990“ von Blaupunkt ist eine 2-DIN-Einheit mit einem 10,1 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen und Camper Navi auf Wunsch. (Foto: Blaupunkt)

Caravan Salon 2018 – Blaupunkt zeigt neue Camper-Navis und E-Faltbikes

Blaupunkt, Caravan Salon 2018, Multimedia

Auf dem diesjährigen Caravan Salon stellt Blaupunkt seine neuen E-Falträder „Carlson 390“ und „Clara 290“, sowie Neuheiten aus dem Bereich Car Multimedia und Camper-Navis aus.

Blaupunkt zeigt der Öffentlichkeit erstmals auf dem Caravan Salon 2018 die neue Car Multimedia Range „Series 990“. Basis der Autoradios ist eine 2-DIN-Einheit mit einem 10,1 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen, dem Betriebssystem Android 6.0, integriertem WiFi sowie DAB+. Trotz des großzügigen, berührungssensitiven Displays, sind die Multimedia-Einheiten für Auto, Lkw oder Wohnmobil mit Hardkeys für die wichtigsten Funktionen ausgestattet und garantieren somit eine sichere Bedienung auch während der Fahrt.

Die Modelle der neuen Blaupunkt 990er Serie sind wahlweise mit oder ohne Navigationssoftware zu haben und bieten einen DVD/VCD/CD-Player, Bluetooth, eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten und Steckplätzen, sowie einen High-End Codem IV Tuner für besten Radioempfang. Die Geräte kommen 2019 zu unverbindlichen Preisempfehlungen ab 999,- Euro auf den Markt.

Auch die bestehenden 2-DIN-Geräte wie das „Oslo“, „Santa Cruz“, „Cape Town“ und „Bremen“ sowie die 1-DIN-Autoradios „Frankfurt“ oder „London“ können von den Messebesuchern am Blaupunkt-Stand in Augenschein genommen werden. Spannend für alle Besucher, denn im Wohnmobil oder Camping-Bus spielt das Infotainment, das die Blaupunkt-Produkte bieten, eine große Rolle. Für besonders abenteuerlustige Offroad-Camper, bei denen es auch einmal staubig wird, hat Blaupunkt seine robuste „Heavy Duty“-Range dabei.

Clara 290 und Carlson 390 heißen die neuen Klapp-E-Bikes von Blaupunkt. (Foto: Blaupunkt)
Clara 290 und Carlson 390 heißen die neuen Klapp-E-Bikes von Blaupunkt. (Foto: Blaupunkt)

Mobilität und Flexibilität sind beim Camping das A und O – diese Features vereinen die elektrischen Alu-Klappräder von Blaupunkt optimal. Neben den bereits erhältlichen E-Bikes „Carl 280“ und „Carla 180“, werden auch die brandneuen Modelle „Carlson 390“ und „Clara 290“ ausgestellt, die im Frühjahr 2019 auf den Markt kommen. Aufgrund des flexiblen Klappmechanismus sind sie in fünf Sekunden zusammengefaltet und nehmen im Camper und Wohnwagen oder auf Yachten kaum Platz in Anspruch.

Ihre Motorisierung ermöglicht es, mühelos auch längere Strecken zurückzulegen. So bieten die neuen, elektrischen 20-Zöller „Clara 290“ und „Carlson 390“ einen Samsung Akku mit 36 V und 10,4 Ah, einen 250-Watt-Motor, eine 7-Gang-Shimano-Schaltung, einen Fahrradcomputer mit LC-Display und 25 km/h Maximalgeschwindigkeit. „Carlson 390“ kommt dabei komplett in Schwarz und mit Scheibenbremsen. Das weiße „Clara 290“ setzt auf einen Bafang-Motor, V-Bremsen, farblich abgesetzte Handgriffe sowie einen passenden Sattel.

Infos:  Zur Webseite von Blaupunkt


Blaupunkt stellt beim Caravan Salon 2018 Düsseldorf in Halle 13, Stand B18 aus


Den Bericht mit anderen teilen:

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues