Das neue G+S-Service-Center für Privatkunden und Händler in Enckenbach-Alsenborn. (Foto: G+S)

Das neue G+S-Service-Center für Privatkunden und Händler wurde am 7. Juni in Enkenbach-Alsenborn mit einem bunten Programm eröffnet. (Foto: G+S)

Die Polstermacher haben neues Kunden-Center eröffnet

Caravan, G+S Die Polstermacher, Service, Wohnmobil, Zubehör

Am 7. Juni 2018 war es soweit. Das Unternehmen G+S, die Polstermacher, eröffnete um 10.00 Uhr offiziell ein neues und modernes Kunden-Center für Reisemobilisten und Caravaner, die ihr mobiles Zuhause neu aufrüsten möchten.

Die offizielle Eröffnung dieses modernen Kunden-Centers fand am 7. Juni 2018 statt. Von morgens um 10.00 bis abends 18.00 Uhr stellte G+S das neue Center allen Interessierten vor. Firmeninhaber Gernot Schank und sein Team standen bei großem Ansturm für alle Fragen zur Verfügung. Während dieses Eröffnungstages konnten alle Räumlichkeiten besucht werden. Zudem fand ein ganztägiges Bühnenprogramm mit vielen Informationen und einer großen Tombola statt.

Hauptpreis war die Neuausstattung eines Reisemobils oder Caravans in Höhe von 1.000,- Euro nach den Wünschen des Gewinners. Dosenwerfen, Hufeisenwerfen mit Gewinngarantie, Minigolf und Wettmelken standen ebenso auf dem bunten Programm. Für Speisen und Getränke sowie musikalische Unterhaltung sorgte G+S kostenfrei anlässlich dieser Neueröffnung. Außerdem wurde eine kleine G+S-Welt aufgebaut. Hier konnten Besucher die vielfältigen Ausstattungsmöglichkeiten für ihr Reisemobil oder ihren Caravan an ausgesuchten Mustern selber testen.

In dem neuen G+S Kunden-Center haben Besitzer von Freizeitfahrzeugen vielfältige Möglichkeiten, ihr Reisemobil oder ihren Caravan aufgrund von Alterungsprozessen, dem Wunsch nach „Tapetenwechsel“ oder auch aufgrund aktueller Bedürfnisse mit neuen Matratzen, Polstern oder Sitzbezügen, Gardinen, Vorhängen oder Teppichböden individuell neu ausstatten zu lassen.

Die Auswahl ist riesig. So kann die Schaumstoffqualität für Matratzen oder Polster komplett maßgeschneidert nach gewünschter Liege- und/oder Sitzstärke geliefert werden. Zirka 3.000 Stoff- und Lederarten mit unterschiedlichen Farbvarianten lassen keine Wünsche offen. Um die umfangreiche Auswahl zu erleichtern, stehen die G+S-Experten zu jeder Zeit beratend zur Seite. Damit ist sichergestellt, dass Faktoren wie Möbeldekor, Materialmix und vieles mehr in Einklang mit der neuen Ausstattung stehen.

Das Umrüsten nimmt etwa drei bis vier Tage in Anspruch. Am ersten Tag bespricht der Kunde mit den G+S-Experten die Auswahl. Danach erfolgt die Bearbeitung der neuen Matratzen, Polster, Gardinen oder Teppiche vor Ort. Dabei hat der Kunde sogar hat die Möglichkeit, alle Arbeitsvorgänge live mitzuerleben. Am dritten bzw. vierten Tag wird die neue Ausstattung maßgeschneidert in das Fahrzeug eingebaut. Während der gesamten Zeit kann der Kunde sein Fahrzeug auf dem firmeneigenen Stellplatz nutzen.

Die Anschrift lautet: Hainweg 4 in 67677 Enkenbach-Alsenborn. Das G+S Kunden-Center ist Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 17.00 Uhr und Freitag von 08.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Eine telefonische Voranmeldung unter Tel. 06701/205260 wird empfohlen.

Infos:  Zur Webseite der Polstermacher

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues