Fahrzeugbau Meier in Altdorf-Ludersheim hat seine Werkserweiterung eingeweiht und bietet jetzt einen Reisemobil-Stellplatz am Werk an. (Foto: Meier)

Fahrzeugbau Meier in Altdorf-Ludersheim hat seine Werkserweiterung eingeweiht und bietet jetzt einen Reisemobil-Stellplatz direkt am Werk an. (Foto: Meier)

Fahrzeugbau Meier auf Expansionskurs – Werkserweiterung eingeweiht

Basisfahrzeug, Fahrwerktechnik, Zubehör

Expansionskurs bei Fahrzeugbau Meier. Um 240 Quadratmeter hat der Reisemobil-Umrüster sein Werk in Altdorf bei Nürnberg erweitert. Dabei wurden gleich mehrere, voll ausgestattete Reisemobil-Stellplätze für Kundenfahrzeuge geschaffen.

Hier stehen eine Ver- und Entsorgungsstation sowie Strom kostenlos zur Verfügung: Ideal für Reisemobilisten, die ihre Fahrzeuge (alle Klassen außer Camping-Busse) bei Meier mit Hubstützen, Zusatztanks, Luftfedern und anderem Zubehör ausrüsten möchten. Meier ist bundesweit einer der großen Umrüster der Branche.

Meier Fahrzeugbau fertigt auch im Auftrag namhafter Hersteller wie Morelo, Frankia, Phoenix und Carthago. Der neue Gebäudetrakt beherbergt insbesondere die Geschäftsleitung sowie die Produktionsplanung für die mittlerweile drei Werkshallen, in denen auf 2.000 Quadratmeter Produktionsfläche die Basis für Luxus-Reisemobile geschaffen wird.

Meier Fahrzeugbau ist bundesweit einer der großen Umrüster der Branche. (Foto: Meier)
Meier Fahrzeugbau ist bundesweit einer der großen Umrüster der Branche. (Foto: Meier)

Der Standort im Ortsteil Ludersheim besteht seit knapp 20 Jahren. Mehrfach schon wurde aus- und angebaut. „Die Reisemobil-Branche boomt“, konstatiert Junior-Chef Matthias Meier. „Viele Fahrzeuge werden umgerüstet, um Komfort und Sicherheit zu steigern“. Sein Vater Hermann Meier begann mit der Instandsetzung von Wohnwagen, quasi „im Hinterhof“.

Heute ist daraus ein Millionen-Betrieb mit 80 Beschäftigten und eigener Produktentwicklung entstanden. Allein in den letzten sechs Jahren hat sich die Mitarbeiterzahl beinahe verdoppelt. Aktuell bildet man neun Berufsanfänger zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker aus. Ihnen bietet sich eine glänzende Perspektive. Indes, der jüngste Ausbau ist nur ein Zwischenschritt. „Im Herbst nehmen wir ein noch größeres Projekt in Angriff“, verrät Meier.

Infos:  Zur Webseite von Fahrzeugbau Meier

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues