Fahrwerks-Spezialist Goldschmitt kann für alle gängigen Pick Up-Fahrzeuge eine Fahrwerksoptimierung anbieten. (Foto: det)

Fahrwerks-Spezialist Goldschmitt kann für alle gängigen Pick Up-Fahrzeuge eine Fahrwerksoptimierung anbieten. (Foto: det)

Goldschmitt optimiert Offroad- und Pick-up-Fahrzeuge

4x4-Fahrzeuge, Zubehör, Zubehörhersteller

Weil Stahlfedern mit der Zeit ermüden und damit auch die Fahreigenschaften und die Sicherheit deutlich nachlassen, bietet Fahrwerkspezialist Goldschmitt für alle gängigen Offroad-Fahrzeuge Feder- und Fahrwerkstechnik für mehr Komfort und Sicherheit.

Zur Unterstützung von überforderten Blattfedern bietet das Unternehmen aus Höpfingen im Odenwald Zusatzluftfedern für die Hinterachse für viele Offroad-Modelle an. Egal ob Fiat Fullback, Ford Ranger, Isuzu D-Max, Mitsubishi L 200, Nissan Navara, Toyota Hilux oder VW Amarok – Goldschmitt hat flexible Lösungen für die Hinterachse überlasteter Pick-ups.

Die Vorteile: Die serienmäßigen Stahlfedern der Hinterachse werden durch kräftige Luftbälge unterstützt, die das Fahrzeugheck anheben und das Fahrverhalten bei allen Beladungszuständen und Fahrbahnbeschaffenheiten positiv beeinflussen. Gerade bei schweren Fahrzeugen mit Absetzkabinen oder anderen schweren Anbauteilen aus Hobby und Industrie bewährt sich der nachträgliche Einbau der praktischen Zusatzfedern.

Ein Hochleistungskompressor zum Befüllen der Luftfedern sowie das praktische Bedienteil im Cockpit gehören selbstverständlich zum Goldschmitt-Komplettangebot. Ob allradgetriebene Pick-up-Trucks mit Wohnkabinen, Kommunalfahrzeuge mit schweren Arbeitsgeräten, Krankentransporter, TVÜbertragungswagen oder Feuerwehren – die Goldschmitt-Luftfedersysteme bewähren sich täglich im professionellen und im harten Freizeiteinsatz. Aluminiumfelgen für VW Amarok, Isuzu D-Max und Co.

Für den Bestseller-Pick Up VW Amarok hat Goldschmitt ein spezielles Paket zur Fahrwerksoptimierung und Auflastung geschnürt. (Foto: Werk)
Für den Bestseller-Pick Up VW Amarok hat Goldschmitt ein spezielles Paket zur Fahrwerksoptimierung und Auflastung geschnürt. (Foto: Werk)

Für viele Offroad-Modelle, wie den VW Amarok oder den Isuzu D-Max, bietet Goldschmitt neben Luftfedern auch schicke und zugleich extrem tragfähige Aluminiumfelgen, die bei ausgesuchten Modellen zur Nutzlasterhöhung eingesetzt werden können.

Goldschmitt plant außerdem, das Produktportfolio für Aluminiumfelgen auf weitere Pick-up-Modelle zu erweitern. Besitzer von den beliebten „Alleskönnern“ dürfen also gespannt sein. Auf der Abenteuer & Allrad in Bad Kissingen (15.–18. Juni 2017) präsentiert Goldschmitt am Stand Z02 Luftfedern, Aluminiumfelgen und weitere Fahrwerkstechnik für Offroad-Fahrzeuge und Pick-ups.

Infos:  Zur Webseite von Goldschmitt

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues