Die Karmann Campingbusse der Saison 2018 erhalten nun eine einheitliches Außendesign mit dem markanten Karmann-Rad. Hier der neue Dexter 540 Trend. (Foto: det)

Die Karmann- Campingbusse der Saison 2018 erhalten nun ein einheitliches Außendesign mit dem markanten Karmann-Rad. Hier der neue Dexter 540 Trend. (Foto: det)

Karmann mit einheitlichem Design und zwei neuen Modellen

Karmann Mobil

Das Traditionsunternehmen Karmann Reisemobile hat sich auf Campingbusse spezialisiert. Drei Baureihen, Dexter, Davis und Kolibri mit 14 Grundrissvarianten in zwei Ausstattungslinien hat das Sprendlinger Unternehmen im Programm. Alle Karmann Campingbusse der neuen Saison sind nun klar zu erkennen. Sie bekommen ein frisches, einheitliches Design, das markante Karmann-Rad ist bestimmender Teil der neuen Außenansicht. Einen neuen und einen neu aufgelegten Campingbus hat Karmann für 2018 im Programm.

Mit dem Dexter 540 Trend wird die Dexter-Baureihe mit einem neuen Kompaktmobil nach unten abgerundet. Der Kleine hat einen klassischen Campingbusgrundriss mit Halbdinette, Längsküche, Waschraum und Heckquerbett. Der Tisch der Sitzgruppe kann an der Außenwand in einer Schiene eingehängt werden, so dass dem Frühstück im Freien nichts im Wege steht. Das Dexter-Einstiegsmodell wird ab 40.390,- Euro in den Handel kommen.

Nicht neu, aber komplett überarbeitet hat Karmann seinen Dexter 595. Dreimal hoch das große H: Der Hochdach-Van hat jetzt ein elektrisches Hubbett in Längsrichtung über der Sitzgruppe und wartet mit einem pfiffigen Heckbad mit separater Dusche auf. Das Hubbett kann jetzt in drei festen Positionen arretiert werden.

In der unteren Position bietet es zwei Personen eine besonders bequeme Einstiegshöhe, in der mittleren Position können zwei weitere Personen in der Sitzgruppe unter dem Hubbett schlafen und in der oberen Position kann man abends noch in der Sitzgruppe lesen, während oben im Bett schon geschlafen wird.

Diese flexible Nutzung für zwei bis vier Personen funktioniert dank einfachem Handling des Klappsofas in der Sitzgruppe und der Hubbett-Betätigung auf Knopfdruck schnell und komfortabel. In der Küche bieten zwei neue Schränke mit Lamellentür noch mehr Stauraum.

Dazu kommt der neue AES Schubladen-Kühlschrank mit beachtenswerten 160 Liter Inhalt. Durch die flache, aber breite Bauweise des Kühlschranks ergibt sich eine großzügige Arbeitsfläche, die den Dexter 595 auch für die Zubereitung von anspruchsvollen Menüs zur ersten Kastenwagen-Wahl bei den Küchenprofis macht. Unverändert übernommen wurde hingegen das geräumige, über die gesamte Innenraumbreite reichende Bad im Heck mit separater Dusche. Der Karmann Dexter 595 steht ab 51.390,- Euro in der Preisliste.

Infos:  Zur Webseite von Karmann Reisemobile


Das ist interessant! Das teile ich!
Claus-Detlev Bues