Der Traveller-Man 2 von Megasat bekommt Füsse: Die SAT-Antenne wird mit einem Zubehör-Kit mobil einsetzbar. (Foto: Megasat)

Der Traveller-Man 2 von Megasat bekommt Füße: Die SAT-Antenne wird mit einem Zubehör-Kit mobil einsetzbar. (Foto: Megasat)

Megasat Traveller-Man 2 – SAT-Antenne wird mobil

Megasat, Multimedia, Service, Technik, Zubehör, Zubehörhersteller

Vor gut einem Jahr hatte Megasat die Satelliten-Antenne Traveller-Man auf dem Caravan-Salon als Neuheit präsentiert. Das Gerät zur Festmontage auf dem Fahrzeugdach entwickelte sich rasch zum Verkaufsschlager und überzeugt seitdem durch die extrem geringe Aufbauhöhe und eine hohe Empfangsleistung. Jetzt hat Megasat ein Mobil-Kit für die in Traveller-Man 2 umbenannte Antenne vorgestellt. Dank dieser Option dürften sich künftig noch mehr Camper für dieses Modell entscheiden.

Verbindung von Antenne und Steuergerät über Koaxialkabel genügt

Das Mobil-Kit für den mobilen Einsatz besteht aus vier robusten Aluminiumfüßen und einer Montageplatte, die einfach unter die Bodenplatte des Traveller-Man 2 geschraubt wird. Die Verbindung mit dem Steuergerät erfolgt über ein zehn Meter langes Koaxialkabel, das im Lieferumfang der Antenne enthalten ist. So kann der Camper die Antenne in optimaler Position zum Satelliten aufstellen, während das Fahrzeug im Schatten unter Bäumen parken kann. An der Unterseite der Standfüße sorgt eine dicke Gummierung für sicheren Stand auf glatten Oberflächen.

Auf technischer Seite bleibt der Traveller-Man 2 unverändert. Die Antenne benötigt nur eine Verbindung über das mitgelieferte Koaxialkabel zu dem Steuergerät. Danach findet die vollautomatische Antenne auf Knopfdruck einen der zehn werkseitig programmierten Satelliten. Das integrierte Auto-Skew-System ermöglicht eine korrekte Polarisationseinstellung des LNBs.

„Mit dem neuen Mobil-Kit können die Nutzer den Traveller-Man 2 ganz flexibel einsetzen, denn sowohl die Montage auf dem Fahrzeug, als auch die Nutzung als mobile Empfangseinheit ist möglich“, erklärt Harald Langer, Vertriebsleiter Camping bei Megasat.

Denn je weiter sich der Camper von Zentraleuropa entfernt, desto mehr muss der LNB gedreht werden, um die Erdkrümmung auszugleichen und das Satelliten-Signal weiterhin mit vollem Pegel zu empfangen. So ist erstklassiger Empfang an allen Standorten in Europa garantiert. Der Traveller-Man 2 ist mit zwei Anschlüssen ausgestattet, liefert also gestochen scharfe Bilder auf zwei Empfangsgeräten.

Bei der Festmontage beeinträchtigt die extrem flache Aufbauhöhe von gerade einmal 14,5 Zentimetern die Gesamthöhe des Fahrzeugs kaum. Und dank des kleinen Schwenkbereichs von nur 83 Zentimetern findet der Traveller-Man 2 auf nahezu jedem Reisemobil oder Caravan Platz. Der Preis bleibt unverändert und liegt bei 1.199,– Euro.

Das Mobil-Kit macht übrigens nicht nur den Traveller-Man 2 mobil, es eignet sich auch für den Caravanman Kompakt 2. Die Befestigung erfolgt auf die gleiche Weise wie beim Traveller-Man 2. Der Preis für das Mobil-Kit beträgt 99,90 Euro.

Infos:  Zur Webseite von Megasat

Quelle: Pressemitteilung Magasat


Den Bericht mit anderen teilen:

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues