Beim Freizeitfahrzeug-Hersteller Hobby aus Fockbek in Schleswig-Holstein ging jetzt der 600.000te Wohnwagen vom Band. (Foto: Hobby)

Beim Freizeitfahrzeug-Hersteller Hobby aus Fockbek in Schleswig-Holstein rollte jetzt der 600.000te Wohnwagen vom Band. (Foto: Hobby)

Meilenstein – Hobby produziert den 600.000ten Wohnwagen

Caravan, Hobby

Beim Freizeitfahrzeug-Hersteller Hobby aus Schleswig-Holstein rollte jetzt der 600.000te Wohnwagen vom Band. Voller Stolz ziehen die Hobby-Mitarbeiter den Caravan aus der Produktionshalle, um sich dann gleich wieder dem nächsten Freizeitfahrzeug zu widmen.

Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Freizeitfahrzeugindustrie produziert Hobby jährlich bis zu 13.500 Caravans. Hinzu kommen bis zu 2.800 Reisemobile und Kastenwagen pro Jahr. Ein letzter Check, Test erfolgreich bestanden und schon ziehen die stolzen Hobby-Kollegen in dieser Woche den 600.000ten Wohnwagen vom Band. Jeden Tag produziert Hobby am Standort Fockbek bis zu 100 Fahrzeuge, ob Wohnwagen, Reisemobile oder Kastenwagen.

Vom günstigen Einsteiger für Paare bis hin zum großen Familiencaravan mit dreistöckigem Kinderbett: Hobby bietet für jede Lebenssituation den besten Grundriss mit intelligenten Raumlösungen und viel wohnlichem Ambiente. Und damit dies so bleibt, braucht es ein starkes Team: Bis zu 1.250 erfahrene Mitarbeiter am Standort Fockbek sorgen dafür, dass die Kunden sorgenfreie und erholsame Ferien mit den sympathischen Urlaubsbegleitern aus Schleswig-Holstein verbringen können.

„Mein Team und ich sind sehr stolz, dass wir heute den 600.000ten Hobby Wohnwagen produzieren und dazu beitragen, dass die von uns in Fockbek hergestellten Produkte auf allen Campingplätzen in Europa ausgiebig zu finden sind“, freut sich Produktionsleiter Stefan Lühe.

Schon seit 1967 sorgt das Unternehmen dafür, mobiles Reisen immer einfacher und komfortabler zu machen. Wohnwagen, Reisemobil oder Kastenwagen – Hobby bietet jedem Camper das perfekte Zuhause für unterwegs “Made in Schleswig-Holstein“.

Infos:  Zur Webseite von Hobby


Den Bericht mit anderen teilen:

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues