Die Freizeit- und Reisemesse "Reise + Camping 2020" in Essen gilt als NRW`s größte Freizeitmesse. (Foto: det / D.C.I.))

Die Freizeit- und Reisemesse "Reise + Camping 2020" in Essen gilt als NRW`s größte Freizeitmesse. (Foto: det / D.C.I.))

Messe Essen – Reise+Camping 2020 – Reisen – Campen – Radfahren als Motto

DCC, Frühjahrs-Messe, Messe Essen, Messen, Veranstaltungen

Vom 26. Februar bis zum 1. März 2020 wird das Messegelände Essen wieder zum Nabel der mobilen Freizeit. Unter dem Motto „Reisen. Campen. Radfahren“, wird mit der Messe “Reise + Camping” die kommende Urlaubssaison eingeläutet.

“Katerfrühstück” am ersten Messetag

Anlässlich des Aschermittwochs am ersten Messetag der Reise + Camping bekommen Besucher an allen Eingängen bis 12.00 Uhr Rollmöpse als “Katerfrühstück” gereicht. Besonderes Plus: Das Ticket vom ersten Messetag berechtigt zu einem weiteren Messebesuch an einem frei wählbaren Tag.

Zwei Messen – ein Preis

Ab sofort können Besucher ihr Ticket für die Reise + Camping und die Fahrrad Essen online kaufen. Deutschlands besucherstärkste Fahrradmesse findet vom 27. bis zum 1. März 2020 parallel zur Reise + Camping statt, die einen Tag früher, am 26. Februar 2020, ihre Pforten öffnet. Die Eintrittskarte zur Reise + Camping gilt ab Donnerstag auch für die Fahrrad Essen.

Die Urlaubsmesse “Reise + Camping” lockte als größte Touristikmesse NRW`s im letzten Jahr rund 1.000 Aussteller und Destinationen aus 20 Ländern sowie über 90.000 Besucher in die Messe Essen. Neben touristischen Zielen bietet die Messe ein umfassendes Angebot an Fahrzeugen und Zubehör fürs mobile Reisen: Von Caravans, Campern und Wohnmobilen über Zelte, Faltcaravans und Mobilheime bis hin zu Camping-Möbeln und praktischem Outdoor-Equipment.

Das Angebot auf der parallel stattfindenden Fahrrad Essen reicht unter anderem von E-Bikes und Pedelecs über Trekkingbikes und Mountainbikes bis hin zu Radtouristik und Reisen. Außerdem bekommen Radfans passendes Zubehör wie Helme, Navigationsgeräte und Schlösser angeboten. Die Besucher können auf vier verschiedenen Testparcours mit über 3.000 Quadratmetern diverse Räder sowie Zubehör auf Herz und Nieren prüfen.

Die Hallen 1, 2 und 3 widmen sich ganz dem Thema Freizeit-Fahrzeuge – vom Luxusliner bis zum Faltcaravan. Vertreten sind rund 50 Fahrzeugmarken. Ein Zuwachs ist außerdem im Bereich Faltcaravans zu verzeichnen. Die praktischen Freizeitfahrzeuge erfreuen sich großer Beliebtheit, sind sie doch erschwinglich, schnell aufgebaut und platzsparend in der Garage unterzubringen. Darüber hinaus ist kein spezielles Zugfahrzeug erforderlich. Selbst kleine Pkw schaffen es, die geringe Last zu ziehen.

CTJ – Meilenstein 2020 für Campingplatzvereinigung Les Castels Camping

Traditionell bildet die Eröffnungsfeier der Urlaubswelt Reise+Camping in der Messe Essen den Rahmen für die Verleihung des CTJ-Meilensteins. Geehrt wird in diesem Jahr durch die Vereinigung der Caravaning- und Touristik-Journalisten e.V. (CTJ) die französische Campingplatzvereinigung Les Castels Camping, die seit über 60 Jahren die Kunst der Campinggastfreundschaft durch persönlichen Empfang und Savoir-vivre im Einklang mit der Natur und dem historischen Vermächtnis pflegt.

Der Termin der Messe-Eröffnung mit Verleihung des CTJ-Awards:

Mittwoch, 26. Februar 2020, um 10.30 Uhr auf der Bühne der SkandinavienWelt in Halle 8. Die Laudatio halten die Vorsitzenden Raymond Eckl und Thomas Nitsch, die auch den CTJ-Meilenstein überreichen. Nach der Eröffnungsfeier und dem anschließenden Messerundgang besteht Gelegenheit zum individuellen Messebummel und zu Gesprächen mit den Ausstellern an den Messeständen.

Einzigartige Technik-Arena

In der Technik-Arena in Halle 3 versammeln sich die wichtigen Zulieferer der Caravaning-Industrie wie beispielsweise Alde, Büttner Elektronik, Dekalin, Dometic, E&P, Linnepe, Mobil Safe, Reich, SOG, Ten Haaft und zeigen brandaktuelle Neuheiten aus dem Zubehörbereich.

Sonderschau – Dein Wohnwagen 2020 – So findet man den passenden Wohnwagen

Welcher Wohnwagen passt zu mir? Was ist beim Fahren zu beachten und worauf sollte ich beim Abstellen achten? Diese Fragen beantwortet die Sonderschaufläche „Dein Wohnwagen 2020 – einfach finden, fahren und abstellen“ in Halle 2, Stand 2E11. Wer sich einen Wohnwagen kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Unzählige Modelle und Funktionalitäten machen die Entscheidung nicht einfach. Gut, dass es dafür jetzt ein unabhängiges Online-Portal namens heycamp.de gibt, das alle Freizeitmobile in ihren Grunddaten auffindbar und vergleichbar macht. Übersichtlich und vollständig. Das Portal findet alle Marken und Modelle und stellt den Kontakt zum Händler her. Schnell, einfach und transparent. Die Gründer präsentieren sich auf der Sonderschaufläche und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Organisiert wird die Sonderschau von der Al-Ko Vehicle Technology Group, dem weltweit führenden Anbieter hochwertiger Chassis- und Fahrwerkskomponenten für Anhänger, Freizeitfahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge.

Einfallsreichtum ist in der Fahrrad-Kreativ-Werkstatt gefragt

Ihre Kreativität können die kleinen Künstler in der Fahrrad-Kreativ-Werkstatt in Halle 4 der Fahrrad Essen ausleben. Dort werden ausrangierte Fahrradteile recycelt und daraus beispielsweise Schlüsselanhänger gebastelt. Am Ende des aufregenden Tages nimmt jedes Kind ein eigenes Erinnerungsstück mit nach Hause und überrascht die Eltern mit selbstgebastelten Upcycling-Kunstwerken. Auf diese Weise wird nicht nur die Feinmotorik der Kinder geschult, sondern auch ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit geschaffen.

Echte Exoten in der Zooschule des Tierparks Bochum

Ein spannendes Erlebnis bietet der Tierpark + Fossilium Bochum in Halle 7 der Reise + Camping. Dabei haben Kinder die Möglichkeit, Schildkrötenpanzer, Schlangenhäute und Echseneier tastend zu erkunden und hautnah zu erleben. Von den Reptilien geht es zu den Architekten, Gewichthebern und Akrobaten des Tierreichs: Im Krabbeltier-Mitmach-Camp lernen Schüler viel über den Formen- und Farbenreichtum von Insekten – mit Lupe und Forscherdrang ausgestattet, sind Ekel und Angst schnell vergessen. Die Kinder dürfen sich schon jetzt auf Dornschwanz-Agamen und Kornnattern freuen. Wissenswertes über Artenschutz bietet das Entdeckercamp. Unter dem Motto „Tiere lieben – Arten schützen“ entwickelt der Nachwuchs bei spielerischen Mitmachaktionen ein Gespür für Naturschutz.

Neu im Programm: Flatland Skimboarding

Nass wird es in der Halle 7: Zum ersten Mal können Kinder auf der Messe die trendige Wassersportart‚ Flatland Skimboarding‘ testen. Bei dieser Sportart handelt es sich um das Surfen auf flachen Brettern entlang der Strandlinie oder auf sehr seichten, stehenden Gewässern. Kurz formuliert: Skateboarden auf dem Wasser. In der Messehalle wird dazu ein großer Pool aufgebaut. Teilnehmen dürfen alle Kinder ab der ersten Klasse. Es sind keine Schwimmkenntnisse erforderlich, da das Wasser im Becken maximal zehn Zentimeter tief ist.

Fahrradparcours für Kinder in Halle 4

Spielerisch die Teilnahme am Straßenverkehr erproben – das können mutige Radler ab der zweiten Klasse im Kids Parcours in Halle 4 der Fahrrad Essen. Entlang verschiedener Stationen wie der Treppe, dem Rüttelparcours und der Balance-Wippe verbessern die Kinder auf Mountainbikes ihre Radkompetenz. Auch für die Kleinsten ist gesorgt. Kinder ab drei Jahren kommen auf dem Laufradparcours auf ihre Kosten. Helme sowie Räder und Laufräder werden an allen Stationen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Infos:  Zur Webseite der Messe Reise + Camping

INFO Freizeitmesse Reise & Camping Essen
Reise + Camping 2020
Vom 26. Februar bis 1. März 2020 laden rund 1.000 Aussteller und Destinationen aus 20 Ländern zu einer Entdeckungsreise auf NRWs größter Urlaubsmesse ein. Nationale und internationale Ziele sowie Campingplätze stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die aktuellen Trends des Caravanings und mobilen Reisens. Parallel zur Reise + Camping findet die Fahrrad Essen vom 27. Februar bis 1. März 2020 statt. Hier finden Besucher Fahrräder aller Art sowie ein großes Zubehörangebot. Öffnungszeiten: 10-18.00 Uhr
Ausstellungsort: Messegelände Essen
Tageskarte Erwachsener 11,- ermäßigt + Online 8,50 Euro
Jugendliche bis 14 Jahren 5,50 Euro
Jugendliche ab 14 Jahren 6,50 Euro
Eltern-Kind-Ticket 21,- Euro
Zwei-Tages-Ticket 17,- Euro


Das ist interessant! Das teile ich!
Claus-Detlev Bues