Die Hobby Baureihe Vantana De Luxe kommt mit einem Paonoramadach "Hobby Top" in die neue Saison. (Foto: Hobby)

Die Hobby Baureihe Vantana De Luxe kommt mit einem Paonoramadach "Hobby Top" in die neue Saison. (Foto: Hobby)

Neuheiten Saison 2021 – Hobby Kastenwagen Vantana – mehr Raumgefühl

Campingbusse, Hobby, Saison 2021, Wohnmobil

In der Saison 2021 präsentieren sich die kompakten Hobby Kastenwagenmobile der Serie Vantana mit mehr Raumgefühl im Fahrerhaus sowie einem optimierten Schlafbereich mit großer Liegefläche. Die Baureihe De Luxe wird zusätzlich serienmäßig mit dem großartigen Panoramafenster “Hobby Top“ ausgestattet. Im Portfolio 2021 der Vantanas steht die Baureihe Premium nicht mehr zur Verfügung.

Mit neuer Bauart präsentiert sich die gesamte Vantana-Baureihe mit deutlich mehr Platz. Ein echtes Freiheitsgefühl bietet das große, getönte Panoramafenster in der De Luxe Variante. Dank Doppelverglasung verfügt es über sehr gute Isolierwerte, ist zudem ausstellbar und mit einem praktischen Mückenschutz und Verdunkelungsplissee ausgestattet. Mit Abmessungen von 124 x 48,5 Zentimeter geht dieses neuen Fenster de facto über das gesamte Fahrerhaus hinweg.

Eine weitere Optimierung findet der Kunde im Schlafbereich des Vantanas. Die Liegefläche auf der Fahrerseite wurde um neun Zentimeter verlängert und bietet damit noch mehr Schlafkomfort für „Großgewachsene“. Auch mit dem praktischen Gasflaschenauszug bietet Hobby seinen Kunden für die neue Saison mehr Bequemlichkeit: serienmäßig in der De Luxe Baureihe und optional in der Ontour Baureihe.

Fakten Hobby Kastenwagen Vantana

  • zwei Baureihen Ontour und De Luxe mit je zwei Grundrissen (K60 FT + K 65 ET)
  • Fiat-Chassis
  • Alle Grundrisse mit einer Breite von 2,05 Metern und einer
  • Innenstehhöhe von 1,90 Metern, 3,3 t zulässige Gesamtmasse
  • Modernes und wohnliches Interieur
  • Serienmäßig mit umfangreicher Ausstattung
  • Praktischer Gasflaschenauszug für 2 x 11 kg Gasflaschen
  • Abwassertank, 90L, beheizt
  • B6-Spezialdämmung und XPS-Schaum

Infos: Zur Webseite von Hobby

Quelle: Pressemitteilung Hobby Caravan


Das ist interessant! Das teile ich!
Claus-Detlev Bues