Filip van der Linden Managing Director von Thule (links) und Thetford CEO Stéphane Cordeille haben eine strategische Partnerschaft für den chinesischen Wohnmobilmarkt vereinbart. (Foto: Thetford)

Filip van der Linden, Managing Director von Thule (links) und Thetford CEO Stéphane Cordeille haben eine strategische Partnerschaft für den chinesischen Wohnmobilmarkt vereinbart. (Foto: Thetford)

Thetford und Thule RV Products starten Vertriebspartnerschaft auf dem chinesischen Wohnmobilmarkt

Saison 2021, Thetford, Thule, Zubehör

Mit der strategischen Kooperation wollen beide Unternehmen als gemeinsames Ziel die Pole Position mit ihren Produktpaletten in China zu erreichen. Beim neuen Partner Thule ist man der Ansicht, dass Thetford als Lieferant mit seinem etablierten Verkaufsnetz im chinesischen Wohnmobilmarkt als solider Partner zum Ausbau des Chinageschäfts ideal geeignet ist.

Kooperation ist eine Win-Win-Situation

Sowohl Thetford als auch Thule streben ein nachhaltiges Wachstum ihrer Unternehmen in China an. Stéphane Cordeille, CEO von Thetford, erklärt: Wir glauben an eine solide Partnerschaft. Sowohl Thule als auch Thetford sind starke Top-Marken auf dem Wohnmobilmarkt und wir haben ähnliche Unternehmenskulturen, was eine gute Grundlage für eine starke Zusammenarbeit ist. Diese Partnerschaft wird sowohl für unsere chinesischen OEMs als auch für die Kooperation eine Win-Win-Situation bringen.

Filip Van der Linden, Managing Director bei Thule NV, stimmt voll und ganz zu: “Thetford und Thule ergänzen sich gegenseitig ideal. Man könnte sagen, wo Thetford sich um einen großen Teil des Innenraums in Caravan und Wohnmobil kümmert, da kann sich Thule hauptsächlich um das Zubehör am Fahrzeug draußen kümmern”.

Kräfte bündeln

Thetford verfügt seit Jahren über ein erfahrenes Team in China. Unter der Führung von General Manager Sam Yang hat Thetford China die Marktführerschaft bei sanitären Einrichtungen und
Kältetechnik erlangt und zeigt ein starkes strukturelles Wachstum. Thule sieht wie Thetford die Chancen im chinesischen Wohnmobilmarkt mit einem starken Wachstumspotenzial und möchte an der erfolgreiche chinesische Thetford-Organisation partizipieren und eine führende Position beim Zubehör wie Markisen, Vorzelte und Fahrradträger für Wohnmobile und Caravans erreichen.

Daher wird Thetford China ab dem 1. September 2020 die Marke und Produktpalette erweitern und Thule RV Products in China mit vertreten. Damit stärkt auch Thetford sein Portfolio von Top-Marken-Produkten. Cordeille: “Dies wird zu noch stärkeren Verbindungen mit unseren chinesischen OEM-Kunden. Durch den weiteren Ausbau des lokalen Teams in China und die Bündelung der Kräfte zwischen den beiden A-Marken erwarten wir eine Stärkung unsere Position in diesem wachsenden Markt”.


Infos: Zur Webseite von Thetford, Zur Webseite von Thule

Quelle: Pressemitteilung Thetford


Das ist interessant! Das teile ich!
Claus-Detlev Bues