Iglhaut-Allrad und das Hymer-Zentrum Sulzemoos zeigen eine Weltpremiere: Neuer Mercedes Sprinter mit Allrad und Hymer-Aufbau. (Foto: Iglhaut)

Iglhaut-Allrad und das Hymer-Zentrum Sulzemoos zeigen eine Weltpremiere: Neuer Mercedes Sprinter mit Allrad und Hymer-Aufbau. (Foto: Iglhaut)

Premiere – Neuer Iglhaut-Allrad-Sprinter mit Hymer-Aufbau

4x4-Fahrzeuge, Fahrwerktechnik, Saison 2019, Wohnmobil, Zubehörhersteller

Was Mercedes-Benz im Original erst 2019 liefern kann, hat das Hymer-Zentrum Sulzemoos in Kooperation mit Iglhaut-Allrad verwirklicht: Den ersten allradangetriebenen Sprinter der neuen Generation  mit Hymer-Aufbau.

Dabei handelt es sich um einen Hymer ML-T 580, der seine Premiere auf der Nutzfahrzeug-IAA in Hannover vom 20. bis 27. September 2018 feiert. Danach wird das Fahrzeug auf der großen Herbstmesse im Freistaat Sulzemoos Caravaning & More vom 12. bis 21. Oktober der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Grundpreis für die Iglhaut-Allrad-Komponenten beginnt bei 29.900,- Euro. Dazu kommt dann der Hymer-Preis für die verfügbaren Aufbauvarianten. Generell ist es möglich, alle Hymer-Reisemobile mit Heckantrieb wie beispielsweise die komplette Baureihe Hymer ML-T und den Kastenwagen „Hymer Grand Canyon S“ mit einem Iglhaut-Allrad-Unterbau auszustatten. Iglhaut Allradantrieb bedeutet, permanenter Allradantrieb mit einer Kraftverteilung 50:50 und einer Geländeuntersetzung von i = 2,5. Möglich sind außerdem bis zu drei zuschaltbare 100-Prozent-Differentialsperren.

Bereits seit 2015 läuft die erfolgreiche Kooperation zwischen Iglhaut Allrad aus Marktbreit und dem Hymer-Zentrum Sulzemoos. Seit dieser Zeit besitzt das Hymer-Zentrum europaweit die Exklusiv-Vertriebsrechte, Hymer-Reisemobile mit den exklusiven Iglhaut-Antriebssystemen zu vermarkten.

Neben der weltexklusiven Vorstellung des neuen Iglhaut-Allrad-Sprinters mit Hymer-Aufbau präsentiert die Herbstshow im Freistaat Sulzemoos vom 12. bis 21. Oktober 2018 auch die neuesten Entwicklungen von insgesamt 26(!) namhaften Herstellern. Der Freistaat Sulzemoos Caravaning & More ist mit 110.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche das größte Handelszentrum für Reisemobile und Caravans europaweit. Der Freistaat Caravaning & More in Sulzemoos ist immer eine Reise wert. Dort gibt es auch zahlreiche Stellplätze, die zu einer Übernachtung einladen.

Infos:  Zur Webseite des Freistaates Sulzemoos

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues