35 verschiedenen Tierdesigns von bekannten Künstlern ziere die neue Serie Schweizer Messer von Victorinox. (Foto: Werk)

35 verschiedene Tierdesigns von bekannten Künstlern zieren die neue Serie Schweizer Messer von Victorinox. (Foto: Werk)

Schweizer Messer – die tierische Classic Line von Victorinox ist da

Zubehör, Zubehörhersteller

Wer kennt nicht das weltberühmte Schweizer Messer, mit dessen Hilfe der Serienheld Mac Gyver aus Draht und Putzmittel ein komplettes Atomkraftwerk bauen konnte… Spaß beiseite, aber mit dem neuen Schweizer Messer von Victorinox gehen die Sieger aus dem Contest Animal of the world in Serie.

Aus den 1.254 Vorschlägen haben Juroren von Victorinox 35 Designs ausgewählt. Diese wurden auf den Social Media-Kanälen und der Homepage von Victorinox präsentiert und die User konnten zehn Siegersujets auswählen. Auch im sechsten Jahr des Designwettbewerbs war die Kreativität und der Einfallsreichtum der Designer überwältigend und beeindruckte das Schweizer Familienunternehmen.

Die Vielfalt und Menge dieser ungemein kreativen Versionen des Schweizer Taschenmessers sind faszinierend. Für Victorinox ist es jedes Mal spannend zu beobachten, wie Designer aus aller Welt die nur 58 Milimeter große Fläche auf den Schalen kreativ zu nutzen wissen und wie filigran manche Entwürfe sind. Anfang Mai ist es soweit, dann wird die neue Classic Limited Edition mit den tierischen Sujets weltweit erhältlich sein.

Funktionen des Classic Limited Edition Messers:

  • Klinge
  • Nagelfeile
  • Schraubendreher
  • Schere
  • Ring
  • Pinzette
  • Zahnstocher
  • Preis: 22,50 Euro

Infos:  Zur Webseite von Victorinox


Weitere Produkte von Victorinox finden Sie über unseren Amazon-Partnerlink:
Anzeige