Der E-Roller von NIU will die elektromobile Revolution der Zweiräder in Deutschland einläuten. Der schicke und umweltfreundliche Stadtflitzer ist ab sofort in fünf Farben bei vielen Händlern zum Preis von 2.699.- Euro erhältlich. (Foto: Werk)

Der E-Roller von NIU will die elektromobile Revolution der Zweiräder in Deutschland einläuten. Der schicke und umweltfreundliche Stadtflitzer ist ab sofort in fünf Farben bei vielen Händlern zum Preis von 2.699.- Euro erhältlich. (Foto: Werk)

Smarter Elektroroller NIU rollt nun auch auf deutschen Straßen

E-Mobilität, Motoroller, NIU, Technik

NIU, der international führende Hersteller von smarten Elektrorollern, mit weltweit mehr als 200.000 verkauften Einheiten, weitet den Vertrieb auf Deutschland aus. Ab sofort ist der NIU N1S Civic deutschlandweit bei mehr als 150 Händlern für einen Preis von 2.699,- Euro erhältlich.

Für den Akku wurden die modernsten Lithium-Ionen-Akkus mit Panasonic-Zellen verwendet. Dank eines Gewichts von nur 10 kg kann das Akkupack leicht nach Hause oder auch ins Büro mitgenommen und dort geladen werden. Das 29 Ah-Akkupack ist innerhalb von sechs Stunden komplett geladen und bietet eine Reichweite von bis zu 80 Kilometern. Außerdem wurde der Motor mit einem elektronisch geregelten Bremssystem (EBS) verbunden, das beim Bremsen kinetische Energie ins System zurückspeist.

Somit wird der Akku bei jedem Bremsen geladen. Die smarten NIU Elektroroller beinhalten langlebige Batterie- (Panasonic) und hochwertige Motortechnologie (Bosch) Das schlichte und elegante Design des Rollers ist charakteristisch für die Marke. Außerdem haben Nutzer jederzeit Überblick über den Batterieladestand, können Fahrten aufzeichnen und in einem digitalen Fahrtenbuch auswerten.

Sie bekommen Benachrichtigungen bei Fehlfunktionen des Rollers, haben mobil Zugang zum Benutzerhandbuch und wissen jederzeit, wo sich die nächst erreichbare Servicestation befindet. NIU kündigt zudem an, in den kommenden zwei Monaten mit dem M1 ein weiteres Modell auf den deutschen Markt zu bringen.

Infos:   Zur Webseite von NIU

INFO
Elektroroller NIU

NIU ist die weltweit führende Elektroroller-Marke mit bereits mehr als 200.000 verkauften Fahrzeugen seit Verkaufsstart im Juni 2015. Gegründet wurde NIU im Jahr 2014 in China. NIU ist ein Venture Capital gestütztes Unternehmen mit einer Series-A Finanzierungsrunde von 60 Millionen US Dollar und zählt führende Unternehmen wie Bosch (Motoren), LG, Panasonic und Samsung (Lithium-Ionen-Batterien sowie Cisco/Jasper (IoT-Konnektivität) zu seinen Partnern, um seine Produkte mit der neuesten Technologie auszustatten. Die N1-Serie, der erste Smart Scooter von NIU, wurde am 1. Juni 2015 mit Hilfe der bislang erfolgreichsten Crowd-Funding-Kampagne Chinas ins Leben gerufen.

Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues

Hans-Christian Bues, geboren in Bad Harzburg, lebt und arbeitet als Journalist, Reiseschriftsteller und freier Autor in Königswinter am Rhein. Für seine Reportagen, Reiseerzählungen und Abenteuerromane war er neben dem kanadischen Yukon Gebiet in Alaska, Amerika, Asien, Australien, Russland und vielen anderen Länder der Welt unterwegs. Er ist ein langjähriger und erfahrener Reisemobilist, schreibt regelmäßig Fahrzeugtests und betreut für das D.C.I den Bereich Freizeit, Reise und Touristik.
Hans-Christian Bues

4 comments

Comments are closed.