SMV-Metall hat mit de, Bike Max Lift ein neues Heckträgersystem mit eöktrisch absenkbarer Plattform für Kastenwagen von Fiat Peugeot und Citroen entwickelt. (Foto: SMV)

SMV_Metall hat ein neues Heckträgersystem für Fiat Ducato, Peugeot Jumper, Citroen Jumper X250/290 Kastenwagen-Hecktüren entwickelt. (Foto: SMV)

SMV-Metall präsentiert Fahrradträger Bike Max Lift

Campingbusse, Fahrwerktechnik, Saison 2019, SMV AG, Zubehör, Zubehörhersteller

SMV Metall aus Bohmte hat mit dem Bike Max Lift ein neues Heckträgersystem mit einer elektrisch absenkbaren Trägerplattform für Kastenwagen mit Hecktüren von Fiat Ducato, Peugeot Jumper, Citroen Jumper X250/290 entwickelt. Das System liegt mit viel Komfort und neuester Technik absolut im Trend der Reisemobilbranche.

Verwendung findet dieser E-Bike-/Fahrradträger, dessen Plattform platzsparend bei Nichtgebrauch hochklappbar ist, besonders für Kastenwagen mit Hecktüren. Bis zu drei Fahrräder oder zwei E-Bikes kann dieser patente Träger transportieren. Die Nutzlast beträgt maximal 60 Kilogramm, als Eigengewicht des SMV Bike Max Lift wird 43 Kilogramm angegeben.

Der Bike Max Lift Fahrradträger wird an den Befestigungspunkten der Hecktürscharniere montiert, was eine Belastung der Hecktüren ausschließt. (Foto: SMV)
Der Bike Max Lift Fahrradträger wird an den Befestigungspunkten der Hecktürscharniere montiert, was eine Belastung der Hecktüren ausschließt. (Foto: SMV)

Clou des neuen Bike Max Lift ist die elektrisch bis zum Boden absenkbare Plattform, damit der Fahrradträger auch mit schweren E-Bikes einfach am Boden beladen werden kann. Der elektrische Lift funktioniert mit einem 12 Volt-Motor und kann per Fernbedienung bequem gesteuert werden. Bei Stromausfall steht eine manuelle Notfunktion per Handkurbel zu Verfügung.

Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu anderen Hecktür-Tragesystemen ist die 4-Punkt-Befestigung: Der Bike Max Lift Fahrradträger wird an den Befestigungspunkten der Hecktürscharniere montiert. Durch diese Art der Montage wird eine Belastung der Hecktüren ausgeschlossen und eine gleichmäßige Krafteinleitung in die Karosserie erreicht.

Ein schwenkbarer und abschliessbarer Hauptbügel ermöglicht einen Zugang zu den Hecktüren auch in beladenem Zustand. (Foto: SMV)
Ein schwenkbarer und abschliessbarer Hauptbügel ermöglicht einen Zugang zu den Hecktüren auch in beladenem Zustand. (Foto: SMV)

Ein schwenk- und abschliessbarer Hauptbügel ermöglicht einen Zugang zu den Hecktüren auch in beladenem Zustand. So können wichtige Staufächer und Ver- und Entsorgungseinrichtungen im Heck des Kastenwagens bequem erreicht werden.

Wichtiger Pluspunk bei Hängerbetrieb: Eine gleichzeitige Nutzung eines Boots-Trailers oder Transportanhängers im Fahrbetrieb ist mit dem montierten SMV Bike Max weiterhin möglich, da die Anhängekupplung frei nutzbar ist.

Premiere hat der SMV Bike Max Lift-Fahrradträger auf dem Caravan Salon 2018 in Düsseldorf. Dort werden als weitere Highlights auf dem Stand C 92 in Halle 13 ein komplettes Fahrradträgerprogramm für E-Bikes, sowie Luftfederungen mit ESC-Prüfungen und Freigabe zu sehen sein.

Technische Daten

  • Bezeichnung: SMV Bike Max Lift
  • Gewicht : Etwa 43 Kilogramm
  • Nutzlast: 60 Kilogramm
  • Breite: Etwa 1.900 Millimeter
  • Material: Aluminium, Stahl, verschiedene Kunststoffe
  • Preis : 1.870,- Euro für zwei Räder
  • Rüstsatz drittes Fahrrad 75,- Euro

Infos:  Zur Webseite von SMV

INFO SMV AG
In der SMV-Metall GmbH werden seit 1990 Komponenten der Fahrwerkstechnik für Reisemobile entwickelt und gebaut. 2001 wurden die Geschäftsfelder erweitert und SMV etablierte sich als Systemlieferant von der Entwicklung bis zur Herstellung und Vertrieb von Produkten aller Art, für den Freizeit- und Reisemobilbereich. Im Fokus der SMV befindet sich nach wie vor die Fahrwerkstechnik von Reisemobilen. Anhängekupplungen, Luftfedersysteme, Tragesysteme und Garagenhalterungen sind bekannte und erfolgreiche SMV-Produkte. Mit dem Erfolgsanhänger SMV-Rolli hat das Unternehmen europaweit Beachtung gefunden. Die SMV AG mit Sitz in der Schweiz und Produktionsstätten in Deutschland hat in Europa über 100 autorisierte Fachhändler.
Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues