Die Al-Ko Vehicle Technology Group übernimmt den italienischen Elekrtonik-Spezialisten Nordelettronica und verstäkrt sein Portfolio im Bereich Fahrzeug-Elektronik. (Screenshot: D.C.I.)

Die Al-Ko Vehicle Technology Group übernimmt den italienischen Elekrtonik-Spezialisten Nordelettronica und verstäkrt sein Portfolio im Bereich Fahrzeug-Elektronik. (Screenshot: D.C.I.)

Strategisches Wachstum durch Zukauf – Al-Ko übernimmt Elektronikspezialisten Nordelettronica

Al-Ko, Fahrwerktechnik, Zubehörhersteller

Die Al-Ko Vehicle Technology Group, Tochter von DexKo Global, einer der weltweit führenden Hersteller von hochwertiger Fahrwerkstechnik, Chassis-Baugruppen und Zubehörteilen, verstärkt seinen Weg zum Zubehör-Vollsortimenter und meldet eine strategischen Zukauf in Sachen Fahrzeug-Elektronik für Freizeitfahrzeuge durch die Übernahme des italienischen Elektronikspezialisten Nordelettronica durch seine Tochtergesellschaft Al-Ko Vehicle Technology Group.

Durch die Übernahme wird das Produktportfolio der Al-Ko Vehicle Technology Group im Bereich Elektronikkomponenten für Freizeitfahrzeuge erweitert und der Zugang zu neuen Wachstumssegmenten ermöglicht. Die Transaktion wurde am 30. November 2020 abgeschlossen. Finanzielle Details werden nicht veröffentlicht. Als Berater auf der Verkaufsseite waren Pietro Calzavara von der Anwaltskanzlei BM&A sowie AP Advisors tätig. Die Al-Ko Vehicle Technology Group wurde in dieser Angelegenheit von der Kanzlei Chiomenti beraten.

Über Nordelettronica

Nordelettronica wurde 1978 gegründet und betreibt zwei Produktentwicklungs- und Produktionsstandorte in Italien sowie Rumänien. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf elektronischer Ausrüstung für Freizeitfahrzeuge sowie auf Anwendungen in der Industrieelektronik, beispielsweise im Bereich industrielle Reinigung. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst Batterieladegeräte, Module für Niederspannungsverteiler, Kabelbäume und Schalttafeln. Mit der Übernahme von Nordelettronica erweitert die Al-Ko Vehicle Technology Group ihre Kompetenz im Bereich Elektronikkomponenten und ergänzt das Angebot von CBE, einem der führenden Hersteller von Elektroniklösungen für Freizeit- und Nutzfahrzeuge.

Stimmen zur Akquisition von Nordelettronica

Fred Bentley, CEO von DexKo Global: „Wir freuen uns sehr, dass Nordelettronica nun Teil der DexKo-Familie ist. Das Unternehmen zeichnet sich besonders durch seine Flexibilität und seine auf die Anforderungen der Kunden zugeschnittenen Elektroniklösungen aus. Nordelettronica passt hervorragend zu DexKo Global und wird unser Produkt- und Serviceangebot für unsere Kunden weiter verbessern.“

Harald Hiller, President & CEO der Al-Ko Vehicle Technology Group: „Die Übernahme von Nordelettronica erweitert unser Produktportfolio im Bereich Freizeitfahrzeugelektronik. Gemeinsam mit unserem Unternehmen CBE können wir auf dem langjährigem Know-how und der fundierten Expertise von Nordelettronica aufbauen, um unsere gemeinsamen Kunden mit zuverlässigen, leistungsstarken Produkten zu versorgen.“

Luciano Rizzioli, Gründer von Nordelettronica: „Für uns war es wichtig, mit DexKo Global und der Al-Ko Vehicle Technology Group starke Partner gefunden zu haben, um das Wachstum des Unternehmens zu unterstützen und weiter voranzutreiben. Ich möchte der Unternehmensführung für ihre Energie und Leidenschaft danken, die sie in den Aufbau der Marke Nordelettronica investiert hat. Ich bin sehr zuversichtlich, dass unsere Kunden vom Zusammenschluss mit DexKo Global profitieren werden.“

Infos:  Zur Webseite von Al-Ko

Quelle: Pressemitteilung Al-Ko


Das ist interessant! Das teile ich!
Claus-Detlev Bues