Teleco CombiSat ist der neue Switch, der die mobile Sat-Anlage und die Sat-Anlage auf dem Dach optima verbindet und aufeinander abstimmt. (Foto: Teleco)

Teleco CombiSat ist der neue Switch, der die mobile Sat-Anlage und die Sat-Anlage auf dem Dach optimal miteinander verbindet und aufeinander abstimmt. (Foto: Teleco)

Teleco-CombiSat – Sat-Anlagen per Switch verbinden

Satanlage, Teleco, Zubehör, Zubehörhersteller

CombiSat ist der neue Switch des italienischen Klima- TV- und Sat-Spezialisten Teleco, der die mobile Sat-Anlage und die Sat-Anlage auf dem Dach optimal aufeinander abstimmt.

Mobile vollautomatische Sat-Anlagen werden bei Campern immer beliebter. Will man sein Reisemobil oder den Caravan im Schatten unter Bäumen parken, so sorgen diese Anlagen weiterhin für Sat-Empfang, denn man kann die mobilen Sat-Anlagen dort platzieren, wo der Empfang am besten ist. Durch die einfache Handhabung sind sie sehr schnell einsatzbereit und für Besitzer eines Campers entfällt das lästige Ausrichten der Anlage.

Die neue Teleco CombiSat ist ein Switch der dafür sorgt, dass das TV-Signal unter allen Umständen ohne Unterbrechung gewährleistet wird. Der sogenannte Switch erkennt automatisch, ob der Empfang über die Sat-Anlage auf dem Dach oder über die mobile vollautomatische Sat-Anlage zur Verfügung gestellt wird.

So kann eine Signalverteilung von Sat.Anlagen im Reisemobil aussehen. (Grafik: Teleco)
So kann eine Signalverteilung von Sat-Anlagen im Reisemobil aussehen. (Grafik: Teleco)

Die Teleco CombiSat sendet das verfügbare Signal dann automatisch an das TV-Gerät weiter, so dass man keinerlei Einstellungen mehr vornehmen muss. Bei der Teleco CombiSat handelt es sich um einen intelligenten Switch, der sofort feststellt, wenn die mobile vollautomatische Sat-Anlage „Teleco AcitvSat“ angeschlossen wird und überträgt das Signal unmittelbar auf das TV-Gerät.

Einfach und komfortabel

Für den Nutzer bedeutet das: Höchster Komfort und eine einfache Bedienbarkeit. Sollten in dem Fahrzeug mehrere TV-Geräte verfügbar sein, so können diese mittels des Teleco TWIN-Kits mit dem entsprechenden Signal versorgt werden, um unterschiedliche Programme auf den Geräten laufen zu lassen.

Sollte der Campingplatz über einen eigenen TV-Zugang verfügen, so kann in diesem Fall das Signal durch den Combi-Cab-Kit auf ein TV-Gerät übertragen werden. Ein drittes Gerät ist das CombiMax-Kit. Es verbindet die Vorteile des Teleco TWIN-Kit und des Combi-Cab-Kit miteinander. Das CombiMax-Kit erkennt, ob das Signal von der Teleco ActivSat, oder von dem Zugang des Campingplatzes kommt.

Das verfügbare Signal wird dann sofort übertragen und man kann an mehreren TV-Geräten unterschiedliche Programme ansehen. Die Teleco CombiSat erkennt sofort, welches Signal verfügbar ist und übernimmt automatisch alle Konfigurationen für einen einwandfreien TV-Empfang. Flexibel und einfach bei jeder Empfangsart – Mit der Teleco CombiSat ist der Satellitenempfang immer und überall gewährleistet. Det CombiSat-Switch soll laut Teleco für etwa 149,- Euro in den Handel kommen.

Info:  Zur Webseite von Teleco

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues