Der Gasfüllstandsmesser LevelControl von Truma ist in das INet-System integriert und kann Gasfüllstände per Bluetooth oder SMS an die Truma-App melden. (Foto: Werk)

Der Gasfüllstandsmesser LevelControl von Truma ist in das INet-System integriert und kann Gasfüllstände per Bluetooth oder SMS an die Truma-App melden. (Foto: Werk)

Truma LevelControl macht das Camping-Leben einfacher

App & Co., Saison 2018, Truma, Zubehör, Zubehörhersteller

Wieviel Gas ist in meiner Flasche? Wie lange reicht der Vorrat noch? Der Truma LevelControl ist jetzt in das iNet-System von Truma integriert und ermittelt den Gasfüllstand exakt und komfortabel über die Truma-App.

Gasvorrat per Bluetooth und SMS abfragen

Kunden erhalten einen detaillierten Überblick über ihren Gasvorrat – und zwar so präzise wie nie zuvor. Die App zeigt nicht nur den Füllstand in Prozent und die Gasmenge in Kilogramm an, sie informiert auch darüber, wie lange der Gasvorrat noch ausreicht.

Das handliche Gerät misst mittels Ultraschall, wie viel Gas sich in der Flasche befindet und überträgt die Daten per Bluetooth an die Truma iNet Box. Diese sendet die Informationen aufs Tablet oder Smartphone. Das geschieht im Fahrzeug oder in der Nähe per Bluetooth und via SMS von unterwegs. Kunden fragen ihren Gasfüllstand und die Restlaufzeit somit bequem von der Sitzgruppe, im Vorzelt, auf der Wandertour oder beim Skifahren ab.

Der LevelControl erweitert das Truma iNet System um eine nützliche neue Funktion.

„Damit gehen wir einen Schritt weiter hin zum vernetzten Freizeitfahrzeug und machen das Campen wieder ein Stück leichter und komfortabler“, erläutert Bernd Gerlach, Leiter European Retail Management.

Der Truma LevelControl ist ab August 2017 erhältlich.
Ein Update der kostenlosen Truma App ist dann ebenfalls verfügbar.

Infos:  Zur Webseite von Truma


Weitere Produkte von Truma finden Sie über unseren Amazon-Partnerlink:
Anzeige

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues