Die Caravaningbranche verzeichnet auch im 1. Quartal 2017 wieder einen Zulassungsrekord. (Foto: det)

Die Caravaningbranche verzeichnet auch im 1. Quartal 2017 wieder einen Zulassungsrekord. (Foto: det)

Wieder ein Rekord-Quartal für Caravaningbranche

Hersteller, Marktzahlen, Verbände

Das erste Quartal 2017 knüpft mit einem starken Plus von 5,9 Prozent (14.351 Einheiten) bei den Freizeitfahrzeugneuzulassungen an die Spitzenergebnisse des vergangenen Jahres an.

Auch der Monat März übertraf mit einem exzellenten Zuwachs von 7,5 Prozent (8.878 Einheiten) den Vorjahresmonat deutlich. Die Reisemobil-Neuzulassungen erzielten im ersten Quartal einen neuen Zulassungsrekord. Trotz des enormen Wachstums im ersten Quartal 2016 (24,1 Prozent) gelang es der Caravaning-Branche dieses Jahr abermals, einen neuen Rekord zu verzeichnen.

Mit einem sehr guten Zuwachs von 4,6 Prozent wurden von Januar bis März 9.272 Reisemobile neu zugelassen. Auch im März markierten die Neuzulassungen mit einem Plus von 4,8 Prozent (5.709 Einheiten) einen neuen Bestwert.

Die Caravans legten in den ersten drei Monaten des Jahres um 8,2 Prozent (5.079 Einheiten) zu und erzielten somit das beste Auftaktquartal seit 2002 in diesem Segment. Im März wuchsen die Caravanneuzulassungen mit ausgezeichneten 12,8 Prozent sogar zweistellig. Insgesamt 3.169 Einheiten wurden im März neu zugelassen – so viele wie seit 15 Jahren nicht mehr.

Daniel Onggowinarso ist neuer Geschäftsführer des Caravaning Industrieverband Deutschland (CIVD). (Foto: CIVD)
Daniel Onggowinarso ist neuer Geschäftsführer des Caravaning Industrieverband Deutschland (CIVD). (Foto: CIVD)

Nach dem fulminanten Auftakt-Quartal des Vorjahres lag die Messlatte hoch – und dennoch konnte die Caravaning-Industrie nachlegen. Die erneut gestiegenen Neuzulassungszahlen werten wir als sehr positives Signal für die bevorstehende Saison.

Das zweistellige Wachstum der Caravans im März freut uns besonders,“ so
Daniel Onggowinarso, Geschäftsführer Caravaning Industrie Verband e.V. (CIVD).

Infos:  Zur Webseite des CIVD


Den Bericht mit anderen teilen:

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues