Hymer rent-easy, die Wohnmobilvermietung für Premiummobile hat jetzt zwei Stationen in Großbritannien eröffnet. (Foto: Hymer)

Hymer rent-easy, die Wohnmobilvermietung für Premiummobile, hat jetzt zwei Stationen in Großbritannien eröffnet. (Foto: Hymer)

Wohnmobilvermietung rent easy mit ersten Stationen in Großbritannien

Hymer rent easy, Tourismus, Urlaub, Vermietung

Mit dem Wohnmobil die britischen Midlands erkunden – rent easy, der Spezialist für Wohnmobilvermietung im Premiumsegment, eröffnet seine ersten zwei Stationen in Großbritannien. Ab sofort sind Buchungen für Wohnmobilreisen über die Stationen in Birmingham und Lincoln möglich.

Birmingham ist nach London die zweitgrößte Stadt Großbritanniens und auf jeden Fall einen Besuch wert. Vor allem ist sie – zentral im Herzen Englands gelegen – ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung der West Midlands mit dem Wohnmobil. Die neue rent easy-Mietstation in Telford ist knapp 50 Kilometer von Birmingham entfernt.

Die zweite neue Station liegt in Lincoln im Nordosten Englands. Die Hauptstadt der Grafschaft Lincolnshire blickt auf eine über 2.000 jährige Geschichte zurück und bietet mit ihrer Kathedrale ein echtes kulturelles Highlight. Sie gilt als eines der schönsten gotischen Bauwerke der Welt. Von der neuen Mietstation aus können Wohnmobilurlauber bequem die Ostküste Englands erkunden.

INFO
Reisemobilvermietung rent easy
rent easy ist eine Marke der zur Erwin Hymer Group gehörenden Rental Alliance GmbH mit Sitz im württembergischen Isny und wurde im Januar 2016 im Rahmen der CMT den Händlern vorgestellt. Die Vermietmarke der Rental Alliance ist auf das Vermieten hochwertiger Wohnmobile im Premiumsegment spezialisiert. rent easy bietet derzeit Anmietungen an 15 Stationen in Deutschland und je zwei Stationen in Spanien und den Niederlanden an.
Zur Webseite von rent easy

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues