Mit dem neuen Reisemobil-Naviceiver E3756 stellt Zenec speziell für den Fiat Ducato und seine Derivate ein Komplettsystem mit Navi, Multimedia und DAB+ vor. (Foto: Zenec)

Mit dem neuen Reisemobil-Naviceiver E3756 stellt Zenec speziell für den Fiat Ducato und seine Derivate ein Komplettsystem mit Navi, Multimedia und DAB+ vor. (Foto: Zenec)

Zenec erweitert Navi-Angebot für Fiat Ducato

Multimedia, Zubehör, Zubehörhersteller

Mit dem Z-E3756 präsentiert der Navi-Spezialist Zenec einen neuen Reisemobil-Naviceiver für Fiat Ducato, Citroën Jumper und Peugeot Boxer.

Der Z-E3756 passt sich perfekt in die Original-Optik der Fahrzeuge ein und lässt sich bequem über den kapazitiven 7“/17,8 cm Touchscreen mit Glasoberfläche bedienen. Der neue Zenec ist eine clevere All-In-One Lösung, die für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgt, alle Telefonate organisiert und unkompliziert selbst die komplexesten Reiserouten berechnet.

Der integrierte DAB+ Doppeltuner mit dynamischer Senderliste und DAB<>DAB / DAB<>FM Umschaltung ermöglicht einen klaren und stabilen Digitalradioempfang. Mit vielen weiteren Detaillösungen ist der Z-E3756 perfekt auf die Nutzung im Reisemobil abgestimmt. So ermöglicht er beispielsweise Anschluss und Steuerung von drei Kameras, die Bedienung per Smartphone-App und verfügt über ein integriertes Streaming-Modul, um die Musik auch außerhalb des Fahrzeugs über einen Bluetooth-Lautsprecher oder Kopfhörer genießen zu können.

Die spezielle Reisemobil-Navigation des Z-E3756 mit Karten von 47 Ländern, drei Jahren Gratis-Kartenupdates, der Camping P.O.I. Datenbank mit über 20.000 Stell- und Campingplätzen und weiteren 6,5 Millionen Sonderzielen führt zuverlässig an jedes Ziel.

Um das Navigieren zu erleichtern, kann man zwischen verschiedenen Reisemobilprofilen auswählen. Die Einstellung der genauen Fahrzeugdaten wie Höhe, Breite, Länge, Gewicht ermöglichen es, die Reiseroute exakt zu berechnen und Straßen mit Fahrverboten oder mit zu niedrigen Durchfahrten zu vermeiden.

Der Z-E3756 verfügt nicht nur über einen TMC-Empfänger, sondern auch über eine DAB-TPEG-Funktion, um Verkehrsereignisse und den Verkehrsfluss in Echtzeit anzuzeigen.

Das neuen Zenec kostet im VK 999,- Euro und wird über ACR Brändli + Vögeli AG in Bad Zurzach / Schweiz vertrieben.

Infos: Zur Webseite von Zenec

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues