60 Luxus-Reisemobile des Niesmann + Bischoff Markenclub fanden sich bei der Firma Goldschmitt und am Event-Treffpunkt Goldschmitts zu einem Womo-Treffen ein. (Foto: Goldschmitt)

60 Luxus-Reisemobile des Niesmann + Bischoff Markenclub fanden sich bei der Firma Goldschmitt und am Event-Treffpunkt "Goldschmitts" zu einem gelungenen Womo-Treffen ein. (Foto: Goldschmitt)

60 Luxusmobile bei Goldschmitts – Niesmann + Bischoff Club in Walldürn

Markentreffen, Niesmann+Bischoff, Veranstaltungen

Das „Goldschmitts“ in Walldürn war mal wieder ein beliebter und attraktiver Treffpunkt für 60 Luxusmobile und ihre Besatzungen. Annett und Thomas Roderus, das engagiertes Pächterpaar der bekannten Gastronomie- und Eventlocation für Reisemobilisten und Caravaner im Odenwald, hatte alle Hände voll zu tun. Denn es galt, jeweils 120 Personen an drei Abenden mit Speisen, Getränken, Service und Unterhaltung zufriedenzustellen.

Darüber hinaus organisierten Gisela und Dieter Goldschmitt noch ein attraktives Rahmenprogramm für die Begleitpersonen, die nicht so intensiv an der Fahrzeugtechnik interessiert waren. Und zwar mittels Buslogistik nach Wertheim zum Shoppen und nach Miltenberg zum Sightseeing. Die Attraktivität von Walldürn als Wallfahrtsort und landschaftlich wunderschönes Erholungsgebiet ist nicht nur unter Caravaningfreunden bekannt.

Das Goldschmitts bietet 150 Personen in verschiedenen Anordnungen komfortabel Platz. (Foto: Goldschmitts)
Das “Goldschmitts” bietet 150 Personen in verschiedenen Anordnungen komfortabel Platz. (Foto: Goldschmitts)

Die Goldschmitt-Fahrzeugtechnik hatte geladen und der Niesmann+Bischoff Eigner-Club kam mit 60 Mobilen und circa 120 interessierten Reisemobilisten, um sich über das neueste Produkt- und Dienstleistungsangebot zu informieren. Außerdem informierten die Goldschmitt-Experten mittels Workshop und Werksführungen die geladenen Gäste.

Nach dem „professionellen“ Teil der Veranstaltung war das „Goldschmitts“ beliebter und attraktiver Treffpunkt für die 60 Luxusmobile respektive ihre Besatzungen. Jeder Abend wurde gastronomisch unterschiedlich gestaltet. Zunächst fanden knapp 100 Liter Grünkernsuppe ihre durstigen Kehlen. Dann wurden die berühmten Goldschmitt-Schnitzel im Rahmen eines Menüs serviert und am dritten Abend standen den Gästen ein exklusives und reichhaltiges Buffet zur Verfügung.

Goldschmitts Büffet sind unter den Gästen sehr beliebt. (Foto: Goldschmitts)
Das extravagante “Goldschmitts” – Büffet ist nicht nur bei den Reisemobil-Gästen sehr beliebt. (Foto: Goldschmitts)

Neben dem Catering zeichnete das “Goldschmitts” zudem auch für eine Live-Band, die zum Tanzen animierte, verantwortlich. Darüber hinaus organisierte Gisela Goldschmitt für die Begleitpersonen, die nicht an der Fahrzeugtechnik interessiert waren, ein attraktives Rahmenprogramm. Und zwar mittels Buslogistik nach Wertheim zum Shoppen und nach Miltenberg zum Sightseeing. Rundherum war das Event eine gelungene Veranstaltung, die die Kompetenz des “Goldschmitts” als führende Gastronomie- und Eventlocation für Reisemobilisten und Camper deutlich unterstrich.

Infos: Zur Webseite des Goldschmitts

INFO Goldschmitts

Über das Event-Lokal Goldschmitts

Das Restaurant Goldschmitts, der Gastronomiebetrieb der Eheleute Gisela und Dieter Goldschmitt existiert bereits seit 2013. Ab Mai 2018 ist der Betrieb an Annett und Thomas Roderus verpachtet. Dieter Goldschmitt, ehemals Inhaber des gleichnamigen Fahrzeug-Veredelungsunternehmens, hat sich mit dem Restaurant einen Kindheitstraum erfüllt. Bestätigt durch zahlreiche Besuche von Reisemobilisten und diversen Camper-Veranstaltungen arbeitet er nun daran, sein „Goldschmitts“ gastronomisch und als Eventlocation zum „Place to be“ für Camper in Europa aufzubauen. Logistisch ausgezeichnet gelegen, fast punktgenau in der Mitte Deutschlands und zentral in Europa, ist Walldürn sehr leicht per Reisemobil oder Caravangespann über die Autobahn A3 von Norden kommend Ausfahrt Aschaffenburg oder von Süden kommend über Wertheim oder über die A81 Ausfahrt Tauberbischofsheim erreichbar. Im Restaurant stehen mehr als 150 Sitzplätze zur Verfügung. 100 Reisemobil-Stellplätze (davon aktuell 18 stromversorgt), Ent- und Versorgung sowie eine 95/5 Gas-Tankstelle sind in unmittelbarer Nähe ganzjährig verfügbar.

Infos: Zur Webseite des Goldschmitts

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues