IC-Rent von der Fachhandelskette Intercaravaning ist eine Reisemobil-Vermietung in Kooperation mit dem ADAC. (Foto; Intercaravaning)

IC-Rent von der Fachhandelskette Intercaravaning ist eine Reisemobil-Vermietung in Kooperation mit dem ADAC. (Foto; Intercaravaning)

ADAC und InterCaravaning: Zwei starke Partner für die Wohnmobil-Vermietung

Intercaravaning, Vermietung

Freiheit und Flexibilität mit dem Wohnmobil genießen und gleichzeitig sicher unterwegs sein – mit IC-Rent ist das kein Problem. In Kooperation mit dem ADAC hat InterCaravaning, Europas größte Caravaning Fachhandelskette, jetzt eine deutschlandweit flächendeckende Wohnmobil-Vermietung entwickelt, die den Reisenden ein Komplettpaket aus Fahrzeugmiete, Service und Sicherheit bietet. Das Besondere: Zu jedem IC-Rent-Fahrzeug bekommen die Urlauber einen ADAC-Schutzbrief gratis dazu.

Diese Police bietet den Reisenden einen deutschsprachigen 24-Stunden-Mobilitäts-Notruf, sowie Schutz und Hilfe für Fahrzeug, Mitfahrer und Gepäck. Und wenn das Wohnmobil wider Erwarten doch einmal liegen bleibt, ist für europaweite Ersatzmobilität gesorgt.

Eine gefüllte Gasflasche, unbegrenzte Kilometer, eine Außenreinigung nach Fahrzeugrückgabe und der ADAC Stellplatzführer runden das Komplettpaket ab. Zusätzlich profitieren die Reisenden vom großen IC-Rent Servicenetz und den gut erreichbaren Vermietstationen. Besonders interessant: ADAC-Mitglieder genießen einen Preisvorteil von drei Prozent auf den Mietpreis (ohne Servicepauschale).

Um sicherzustellen, dass sich die Mietmobile in einem Top-Zustand befinden, werden die Fahrzeuge vor der Abreise gründlich durchgecheckt. „Der Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres.

Patrick Mader ist Geschäftsführer von InterCaravaning. (Foto: det)
Patrick Mader ist Geschäftsführer von InterCaravaning. (Foto: det)

Damit das auch unterwegs so bleibt, möchten wir den Reisenden das volle Programm aus Komfort, Service und Sicherheit bieten“, erklärt Patrick Mader, Geschäftsführer von InterCaravaning.

Ob Aktivurlaub, Familienausflug oder Städtereisen: Der Mietwagenpool von IC-Rent bietet immer das passende Fahrzeug an. Die top gepflegten Fahrzeuge verfügen über eine praxiserprobte Ausstattung, bequeme Schlafbereiche und sind, je nach Grundriss, für bis zu sechs Personen geeignet. Anhand der individuellen Wünsche und Bedürfnisse an Stauraum, Grundriss und Komfort, können Interessenten ihr Urlaubsdomizil auf Rädern zwischen 16 unterschiedlichen Klassen wählen.

So gelingt der Urlaub im Mietmobil
Wer für den Urlaub sein Wunschfahrzeug mieten möchte, sollte rechtzeitig buchen. Gerade in der Feriensaison sind die Fahrzeuge beliebt und daher schnell ausgebucht. Wer in der Nebensaison verreist, profitiert naturgemäß von günstigeren Mietpreisen und einer großen Fahrzeugauswahl.

Ein weiterer Pluspunkt in der Nebensaison: Für Camping- und Stellplätze sind selten langfristige Reservierungen nötig – das ist besonders für Spontanreisende interessant. Neben der rechtzeitigen Buchung des Mietmobils sollten Reisende unbedingt darauf achten, immer genügend Flüssiggas an Bord zu haben. Gerade bei einer Mietdauer ab sechs Nächten empfiehlt es sich, eine zweite Gas-Flasche mitzunehmen.

Denn nicht nur die Heizung, sondern auch die Warmwasserbereitung, Kühlschrank und Herd werden in den meisten Fällen mit Gas betrieben. Ein Tipp für Caravan-Neulinge: Eine professionelle Einweisung in das Fahrzeug ist besonders wichtig. Länge, Breite und Höhe eines Wohnmobils sind mit einem PKW nicht zu vergleichen und anfangs gewöhnungsbedürftig. Hier stehen die InterCaravaning Fachhändler den Urlaubern beratend zur Seite, damit einer unbeschwerten Reise nichts im Wege steht.

Infos:  Zur Webseite Wohnmobilvermietung IC-Rent 

INFO
InterCaravaning
Seit 1997 steht der Name von Europas größter Caravaning Fachhandelskette für Kompetenz, Qualität und Professionalität rund um Wohnmobile und Wohnwagen. Europaweit bieten Ihnen über 40 ausgewählte Händler der InterCaravaning Gruppe eine Auswahl an neuen und gebrauchten Reisemobilen und Caravans zum Mieten oder Kaufen sowie exklusive Sondermodelle zu attraktiven Preisen.


Den Bericht mit anderen teilen:

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues