Ein Expeditionsmobil für die ganze Familie: Bis zu sechs Personen finden im neuen Bimobil EX 420 Platz. (Foto: Werk)

Ein Expeditionsmobil für die ganze Familie: Bis zu sechs Personen finden im neuen Bimobil EX 420 Platz. (Foto: Werk)

Bimobil baut familientaugliches Expeditionsmobil

4x4-Fahrzeuge, Bimobil, Caravan Salon, Iveco, Wohnmobil

Die Reisemobil-Schmiede für Pick-Up Kabinen und Expeditionsfahrzeuge Bimobil erweitert ihr Programm an Allrad-Fahrzeugen mit dem familientauglichen Expeditionsmobil EX 420.

Der EX 420 aus Oberpframmern ist auf dem extrem geländegängigen Iveco Daily 4×4 mit verlängertem Radstand aufgebaut, dadurch wird er sehr geräumig und ermöglicht auch Familien abenteuerliches Reisen auf der ganzen Welt.

Der Grundriss der Wohnkabine bietet eine gemütliche Frontsitzgruppe, zwei Stockbetten im Heck, einen großen Alkoven mit großem Bett, eine großzügige und komplett ausgestattete Küche, einen zweiteiligen Sanitärbereich und sehr viel Stauraum im geräumigen doppelten Boden.

Während der Fahrt finden im Fahrerhaus und in der Fronsitzgruppe bis zu sechs Personen einen sicheren Sitzplatz.

Ein besonderes Highlight ist die optional bestellbare große Seitenklappe, welche die Sitzgruppe zum Freisitz mit bestem Ausblick macht.

Der neue Iveco Daily 4×4 mit 24 Vorwärtsgängen, vier Rückwärtsgängen und bis zu drei 100-prozentige Differentialsperren (Heck- und Zentralsperre sind serienmässig) hat Offroad-Eigenschaften, die im Gelände mühelos fast alle Hindernisse überwinden.

Er verbindet eine solide, verstärkte Karosserie mit dem Komfort eines Onroad-Fahrzeuges. Er besitzt einen modernen kraftvollen Dieselmotor mit 132 kW/180 PS, 430 Nm Drehmoment. Preis: ab 183.925,- Euro.

Info:  Zur Webseite von Bimobil

Bimobil ist auf dem Caravan Salon 2017 in Düsseldorf in Halle 12 auf dem Stand A 29 und in der Halle 14 auf dem Stand A 55 zu finden.


Den Bericht mit anderen teilen:

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues