Das neue Außendesign in modern sportiver Formensprache prägt baureihenübergreifend das gemeinsame Erscheinungsbild des Modelljahrgangs 2020. (Foto: Fendt)

Das neue Außendesign in modern sportiver Formensprache prägt bei Fendt baureihenübergreifend das gemeinsame Erscheinungsbild des Modelljahrgangs 2020. (Foto: Fendt)

Caravan Salon 2019 – Fendt-Caravans 2020 – Neues Außendesign – mehr Technik

Caravan, Caravan Salon 2019, Fendt Caravan, Saison 2020

Gute Zahlen und zufriedene Mienen bei Fendt Caravan. Es funkelt kräftig bei Opal, Diamant und Saphir: 9.350 Wohnwagen hat der Hersteller aus Mertingen im Donauries in der Saison 2018/2019 verkauft. Die im November 2018 in Betrieb gegangene dritte Produktionslinie hat dabei geholfen, die hohe Nachfrage zu bedienen.

Stärkster Markt für das Unternehmen bleibt weiter Deutschland. In der Saison 2020 bietet Fendt-Caravan eine Vielzahl an Neuheiten in den Bereichen „Technik“, „Außendesign“ und „Ausstattung“ in den bewährten Baureihen Saphir, Bianco, Tendenca, Opal und Diamant mit insgesamt 44 Grundrissen.

Das neue Außendesign in modern sportiver Formensprache prägt baureihenübergreifend das gemeinsame Erscheinungsbild des Modelljahrgangs 2020. Neue Grundrisse gibt es bei Saphir, Bianco Activ, Opal und Diamant. Die für Fendt-Caravan typischen, individuellen Wohnwelten werden durch 12 unterschiedliche Stoffvarianten und fünf verschiedene Holzdekore geprägt.

Die Baureihe Opal wurde komplett überarbeitet und das Interieur völlig neu gestaltet – alle anderen Baureihen wurden in verschiedenen Wirkungsgraden modifiziert und mit Neuerungen versehen, die auch im nicht sichtbaren, technischen Bereich für spürbare Verbesserungen sorgen. Nach dem Motto „Fendt-Caravan fit for future“ wird in alle Caravans der Saison 2020 die iNet-Box von Truma serienmäßig eingebaut. Damit können iNet-fähige Truma-Geräte mit Smartphone/Tablet per Truma-App ferngesteuert werden.


Modellübergreifende Neuerungen im Außenbereich

  • Neues Außendesign in modern sportiver Formensprache
  • Eingangstürscheibe in neuer Optik
  • Eingangstür-Innengriff mit verstärkter Feder und neuer Befestigung
  • Vollisolierte Radkästen in neuer Ausführung mit verbesserter Isolation

Modellübergreifende Neuerungen im Innenbereich

  • Durchgängig (teilweise neue) ergonomisch komfortable Rückenpolster
  • Kleiderschrank mit erweiterter Belüftung
  • Neue wertige Designgriffe (baureihenabhängig)
  • Neues stabiles Dachstaukastenscharnier (modellabhängig)
  • Elektrischer Wasserpumpenanschluss jetzt servicefreundlich leicht erreichbar
  • Neuer hochwertiger PVC-Bodenbelag
  • Neue optimierte Heizungs-Warmluftverteilung mit individuell definierten Auslässen

Typbezeichnungen bei Fendt-Caravans

B Französisches Bett im Bug
D Separate Dusche
E Einhängetisch
F Französisches Bett
G Getrennte Betten
H Heckküche
K Kinderzimmer
M Mittelsitzgruppe
Q Querbett
R Große Rundsitzgruppe
S Slim-Tower bzw. Super-Slim-Tower-Kühlschrank
W Warmwasser-Heizung und Warmwasser-Fußbodenheizung

Beispiel: 515 SKM = Slim-Tower, Kinderzimmer, Mittelsitzgruppe


Baureihe Saphir

Der Saphir bietet mit 12 Grundrissen für jeden das Richtige. Die Saphir-Wohnwelt im „Kastanie-Moretti-Möbeldekor“ und der neuen Stoffvariante „Aosta“ sowie dem Stoff „Cremona“ ist in seiner Gestaltung freundlich und verfügt über eine wertige Ausführung. Durch seine Modellvielfalt, die viele Raumanforderungen erfüllen, sollte es jedem leicht fallen, den richtigen Grundriss für seine Bedürfnisse zu finden. Der Saphir ist ein Allroundtalent und macht jedem Camper den Einstieg in die Fendt-Caravan-Klasse leicht. Ein weiterer, neuer „kleiner Kinderzimmergrundriss“ rundet jetzt das Angebot bei dieser beliebten Baureihe ab.

Die wichtigsten Besonderheiten Saphir

  • Neues Außendesign in modern sportiver Formensprache
  • Eingangstürscheibe in neuer Optik
  • Eingangstür-Innengriff mit verstärkter Feder und neuer Befestigung
  • Vollisolierte Radkästen in neuer Ausführung mit verbesserter Isolation
  • Stabile Softclose-Scharniere bei Dachstaukästen in Küche und Bad
  • Neuer Kühlschrank (Dometic, 133 l) Slim-Tower
  • Neue, ergonomisch komfortable Rückenpolster
  • Kleiderschrank mit erweiterter Belüftung
  • Neue wertige Designgriffe
  • Neue stabile Dachstaukastenscharniere (in Küche und Bad)
  • Elektrischer Wasserpumpenanschluss jetzt servicefreundlich leicht erreichbar
  • Die Saphir-Wohnwelt im „Kastanie-Moretti-Möbeldekor“ und der neuen Stoffvariante „Aosta“ sowie dem Stoff „Cremona“ ist in seiner Gestaltung freundlich und verfügt über eine wertige Ausführung.
  • In dieser Baureihe sind auch für Familien attraktive Etagenbettvarianten erhältlich. Neu ist hier der „kleine Kinderzimmergrundriss“ 495 SKM
  • Eine Warmwasser-Heizung und Warmwasser-Fußbodenheizung (Alde) gibt es beim Saphir in den Grundrissen 700 SFDW und 700 SGDW

Baureihe Bianco Selection und Bianco Activ

Der Bianco ist ein Caravan für alle in zwei Ausstattungslinien und 14 Grundrissen. Der Bianco Selection ist ein Reisecaravan für den Vielreisenden. Er bietet die meisten Varianten mit kompakter Länge und ist auch mit Kinderzimmergrundrissen erhältlich. Er bietet eine Vielzahl an Küchenanordnungen und Badlösungen. Vielreisende finden beim Bianco Activ außergewöhnliche Grundrisse wie das Modell 495 SFE, das eine, besonders für den kompakten Grundriss geeignete, Querküche im Eingangsbereich hat. Ambitionierte Vielreisende entdecken beim Bianco Activ außergewöhnliche Grundriss-Lösungen, die sonst nicht zu finden sind und die mit Ihrer Praxisnähe überzeugen.

Zwei neue Grundrisse runden das Angebot für die besonders Aktiven ab: 390 FHS und 515 SD (mit Duschkabine). Auch im Bereich der Küchen- und Badausstattung sind die Lösungen perfekt auf den besonders passionierten Caravaner abgestimmt, passend dazu sind die Oberschränke in Waschraum und Küche mit stabilen Softclose-Scharnieren ausgestattet. Alle Gasheizungen sind mit einer praktischen Zündautomatik zu bedienen, Das helle Möbeldekor „Nabucco-Cherry“ wirkt sowohl mit der Stoffvariante „Korfu“ als auch mit dem neuen Stoff „Zingaro“ harmonisch.

Die wichtigsten Besonderheiten Bianco Activ

  • Truma Gasheizung Combi 4 mit Umluftverteilung und integriertem Warmwasserboiler (10 Liter Inhalt)
  • Boost-Funktion für schnelle Warmwasserversorgung und Raumaufheizung
  • alle Funktionen mit Zeitschaltuhr programmierbar
  • Beistellsitz als Truhe (mit maximal 100 Kilogramm belastbar)
  • Querladefunktion (bei getrennten Betten)
  • beidseitige Außenstauklappen
  • erhöhte Zuladungskapazität durch verstärkte Fahrgestelle
  • Kleiderschrank mit Beleuchtung (Bewegungssensor)
  • Kühlschrank beidseitig zu öffnen

Baureihe Tendenza

Der Tendenza bietet sechs Grundrisse und gilt nach wie vor als Designikone mit moderner Innenarchitektur bei ausgereifter Funktionalität und klarer Formensprache.

Die wichtigsten Besonderheiten Tendenza

  • Das neue Tendenza-Programm umfasst sechs Grundrisse
  • Die Modelle 465 SFB, 515 SF, 515 SG, 650 SFD und 650 SFDW sind mit einer beleuchteten Küchen-Rückwand ausgestattet
  • Der Tendenza 650 SFDW erhält eine Warmwasserheizung und Warmwasser-Fußbodenheizung System Alde
  • Die Modelle sind serienmäßig mit Gasheizungen Truma Combi 4 oder Combi 6 mit digitalem Bedienteil Truma CP plus und iNet-Box sowie TFT-Touchpaneel in Glasoptik für das CI-Bus-Bordmanagement ausgestattet
  • Die Modelle 515 SF, 650 SFD und 650 SFDW haben einen Backofen in die Küche integriert

Baureihe Opal

Der Opal gilt als Oberklassebaureihe mit außergewöhnlichem Möbeldesign und sechs exklusiven Grundrissvarianten für die Saison 2020. Neuer Möbelbau, neues Holz im „Kastanie-Cilento-Dekor“ und die neuen Stoffe „Murcia“ und „Ponza“ – vereint mit dem Fendt-typischen Qualitätsverständnis – ergeben die neueste Definition der zeitgemäßen Fendt-Caravan-Oberklasse. Zwei neue Grundrisse gibt es in dieser Saison beim Opal, darunter erstmals mit dem 515 SKF auch einen besonderen „Kinderzimmer-Grundriss“. Diese Baureihe bietet auch zwei L-Küchen-Varianten (560 SRF und 650 SRG). In allen Grundrissen findet sich die Kühlschrankfront in Magnolie-Optik. Der Opal ist im Möbeldekor Chimera-Oak bicolor und in zwei Stoffvarianten erhältlich.


Die wichtigsten Besonderheiten Opal

  • Das Interieur des Opal wurde komplett erneuert. Die Kombination aus Material und Design macht ihn zum derzeit modernsten Interpreten der Fendt-Caravan-Oberklasse
  • Eine Vielzahl an Grundrissen, darunter die zwei komplett neu gestalteten Grundrisse 465 SFH und 515 SKF, bieten unterschiedlichste Raumlösungen bei Küchen-, Sitzgruppen-, Bäder- und Bettenanordnungen. Mit dem 515 SKF hält erstmals ein „Kinderzimmer-Grundriss“ Einzug in eine Oberklasse-Baureihe.
  • Weiterhin gehören zwei L-Küchen-Varianten (560 SRF und 650 SRG) zu den Besonderheiten
  • Diese Baureihe ist mit der Gasheizung Combi 4 (465 und 515) bzw. Combi 6 (ab 550) ausgestattet – jeweils mit digitalem Bedienteil CP plus iNet ready mit Umluftverteilung und integriertem Warmwasserboiler (10 Liter Inhalt) und iNet Box für die Steuerung der Heizung über die Truma App
  • Das neue Möbeldekor „Kastanie-Cilento“ mit den beiden neuen Stoffvarianten „Murcia“ und „Ponza“ unterstreicht das moderne Oberklassenambiente

Baureihe Diamant

Der Diamant wird seit seiner Markteinführung vor mehr als vier Jahrzehnten ständig weiterentwickelt und bis ins kleinste Detail verbessert. Er ist unter allen Fendt-Caravans eine absolute Ikone und wurde für die Saison 2019 komplett überarbeitet. Übereinstimmungen im äußeren Erscheinungsbild sind typisch für die Produktphilosophie bei Fendt-Caravan. Ebenso typisch sind die Unterschiede in den Details und die vielen Eigenheiten im Innenbereich.

Die wichtigsten Besonderheiten Diamant

  • Das neue Diamant-Programm umfasst drei Grundrisse
  • Panorama-Dachhaube Skylight mit LED-Beleuchtung über der Rundsitzgruppe
  • Federkern-Sitzpolster
  • Von hinten beleuchtete Eckregale
  • Backofen in der Küche
  • Modernes Küchendesign mit beleuchteter Rückwand.
  • Neue Dachstaukästen
  • Neue Softrollos mit Plissee und Fliegenschutz
  • Truma iNet Box zur Steuerung der Geräte über App.
  • Gasheizung Truma Combi 6 mit digitalem Bedienteil CP plus

Baureihe Brillant

Aufgrund der LFI-Technologie und der üppigen Ausstattung belegt er die Spitze innerhalb der Fendt-Baureihen. Der Brillant wurde bis ins Detail perfektioniert und überrascht mit außergewöhnlichen Lösungen, wie man sie nur im Luxussegment erwarten kann.

Die wichtigsten Besonderheiten Brilliant

  • Das neue Brillant-Programm umfasst zwei Grundrisse
  • Panorama-Dachhaube Skylight mit LED-Beleuchtung über der Rundsitzgruppe
  • Zentrales TFT-Touchpaneel in Glasoptik für CI-Bus-Bordmanagement
  • Lichtschaltsystem
  • Fernbedienung für die Eingangstür mit coming-home-Türbeleuchtung und elektrischer Zuziehhilfe zum sanften Schließen der Türe
  • Federkern-Sitzpolster
  • Barfach in heller Optik
  • Multimedia-Schrank
  • Küche mit beleuchteter Rückwand
  • Neuer Kühlschrank 177 Liter mit zwei Türen und Gefrierfach (Modell 700 TFD)
  • Side-by-Side-Tower mit 300 Liter Volumen (Modell 700 SGA)
  • Modernes Küchendesign mit beleuchteter Rückwand.

Infos:  Zur Webseite von Fendt Caravan

Quelle: Pressemitteilung + Pressekonferenz Fendt Caravan

Fendt Caravan stellt auf dem Caravan Salon Düsseldorf 2019 in Halle 9 / Stand B 37 aus


Den Bericht mit anderen teilen:

Hans F. Schwarz

Ingenieur Hans-F. Schwarz, Jahrgang 1938, arbeitete über 40 Jahre in verschiedenen Architekturbüros und ist seit über 50 Jahren aktiver Camper. Seit 1985 betätigt er sich als freier Redakteur bei diversen Wohnmobil- und Caravan-Zeitschriften und als Autor verschiedener Fachbücher über Reisemobile und Caravans. Spezialgebiete sind Zubehör, Test- und Technik von Freizeitfahrzeugen.
Hans F. Schwarz