Phoenix-Vertriebsleiter Wolfgang Steinbauer, Oliver Schell, Geschäftsführer Phoenix und Concorde-Geschäftsführer Joachim Baumgartner sowie Vertriebsleiter Concorde Markus Freitag freuen sich auf die LMD 2020. (Foto: Concorde)

Phoenix-Vertriebsleiter Wolfgang Steinbauer, Oliver Schell, Geschäftsführer Phoenix und Concorde-Geschäftsführer Joachim Baumgartner sowie Vertriebsleiter Concorde Markus Freitag freuen sich auf die LMD 2020. (Foto: Concorde)

Concorde und Phoenix präsentieren die LMD – Aschbach 2020

Concorde, Phoenix, Veranstaltungen

Zum ersten Mal finden in diesem Jahr die „Luxury Motorhome Days“ im oberfränkischen Aschbach statt. Eine Präsentation von exklusiven Luxus-Reisemobilen, gemeinsam koordiniert und veranstaltet von Concorde und Phoenix Reisemobile.

Die als reine Verkaufspräsentation konzipierte Veranstaltung präsentiert den Besuchern mit zirka 150 Fahrzeugen die aktuellen Modellneuheiten, die bewährten Modelle, aber auch gebrauchte (bis zu fünf Jahren) Luxus-Mobile in ruhiger und entspannter Atmosphäre. Bei dieser Vielfalt kann so ziemlich jeder Grundriss abgedeckt werden.

Pro Tag können sich maximal 500 Besucher/innen anmelden. Diese müssen sich im Vorfeld elektronisch registrieren und können dann mit ihrem personalisierten VIP-Ticket, für den jeweiligen Tag, das Gelände betreten. Diese Regelung dient der konsequenten Umsetzung der Hygieneregeln. Letzteren kommen die günstigen Rahmenbedingungen einer Open-Air-Präsentation zusätzlich entgegen.

Die Veranstaltung findet vom 7. – 14. September 2020 jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr statt. Dieser Termin wurde nicht willkürlich gewählt, sondern basiert auf einer gleichzeitig produktionsbedingten / arbeitsrechtlich notwendigen Betriebsruhe und ermöglicht zudem die Nutzung von Betriebsflächen für die Ausstellung sowie von Mitarbeiter-Parkplätzen für das Abstellen der Besucherfahrzeuge.

Es handelt sich bei den „Luxury Motorhome Days“ um eine reine Verkaufsveranstaltung. Allen Concorde- und Phoenix-Handelspartnern wird die Möglichkeit gegeben, vor Ort in Aschbach präsent zu sein.

Die mit Tages-VIP-Tickets ausgestatteten Besucher werden gebeten am Abend nach dem Besuch der „LMD“ die temporären Stellplätze für die Besucher des nächsten Tages freizugeben. Während der Besuchszeit ist für Catering gesorgt. Nach 18.00 Uhr findet kein Unterhaltungsprogramm statt. Eine Elektroversorgung ist auf den Besucher-Plätzen nicht vorhanden.

Die personifizierte Anmeldung wird ab Ende Juli 2020 über die Internetadresse www.lmd-aschbach.de möglich sein.

Infos: Zur Webseite der Luxury Motorhome Days LMD

Quelle: Pressemitteilung Concorde + Phoenix


Das ist interessant! Das teile ich!
Claus-Detlev Bues