Schon Tradition: Das Familienfest Familiy Days in Isny der Familiy Stiftung von Dethleffs. (Foto: Dethleffs)

Hat schon Tradition: Das Familienfest Familiy Days in Isny der Familiy Stiftung von Dethleffs. (Foto: Dethleffs)

Dethleffs Family Stiftung – Familienfest Family Days 2019 in Isny

Caravan, Dethleffs, Veranstaltungen, Wohnmobil

Die Dethleffs Family Stiftung ist gelebte Unternehmensphilosophie beim Caravan- und Reismobilhersteller Dethleffs aus Isny. Insbesondere mit dieser Einrichtung beweist sich Dethleffs rund ums Jahr als echter Freund der Familie. Jedes Jahr – diesmal am 19. und 20. Oktober, 10-17.00 Uhr – lädt Dethleffs schon traditionell zu den Family Days, einem zünftigen Familienfest,  in das Ausstellungszentrum und die McRent-Vermietstation nach Isny ein.

An diesen beiden Tagen wird in der Rauchstraße in Isny gefeiert – mit Programm für die ganze Familie, spannenden Fahrzeugneuheiten und attraktiven Vermietangeboten. Des Weiteren wird exklusiv für die Gäste der neuen Stern am Dethleffs-Himmel, das neue Reisemobile Globeline, ausgestellt. Außerdem sind Dethleffs Händler vor Ort, die bei Bedarf eine ausführliche Beratung geben und es ermöglichen, das  Wunschfahrzeug sogar zu kaufen. Auch mit dabei: Zwei Dethleffs Fahrzeuge, ein Caravan und ein Reisemobil, die vom Buersche-Team barrierefrei umgebaut wurden. Reisen mit Handicap wird so möglich gemacht.

Das Rahmenprogramm

  • Kinderprogramm mit Hüpfburg
  • Weisswurstfrühstück am Sonntag von 10 bis 12.00 Uhr
  • Grosse Fahrzeug und Vermietfahrzeug-Ausstellung
  • Für Essen und Getränke wird ebenfalls bestens gesorgt

Die Dethleffs Family Stiftung

Seit bereits 15 Jahren hat es sich die Dethleffs Family Stiftung – neben vielen weiteren Projekten – zur Hauptaufgabe gemacht, unter dem Motto „Endlich Ferien“ die Urlaubs- und Freizeitform des Caravanings auch für Menschen in schwierigen Lebenssituationen erlebbar zu machen. Dazu stehen an mehreren Campingplätzen in Deutschland – und jetzt auch in Isny – voll ausgestattete, feste Wohnwagen inklusive Vorzelt bereit. Bewerben können sich bedürftige Familien über soziale und karitative Einrichtungen, oder auch direkt bei der Dethleffs Family Stiftung.

„Ein echter Freund der Familie zeigt sich in Taten, nicht in Worten”, so Projektassistentin Sylke Roth. “Deshalb haben wir 2004 die gemeinnützige Dethleffs Family Stiftung gegründet. Sie unterstützt bedürftige Familien und soziale Einrichtungen in Deutschland und auch in Rumänien. 2019 feierten wir stolz das 15-jährige Jubiläum unserer Stiftungsarbeit.”

Die bis zu zwei Wochen kostenfreien Urlaube schaffen es, dass die bedürftigen Familien Kraft tanken und für ihren, aus unterschiedlichen Gründen, oft sehr anstrengenden Alltag neue Energie schöpfen können. Wie gut dieses Konzept ankommt, beweisen die Emotionen und Rückmeldungen derjenigen, die von der Stiftung aus schon mal in den Genuss eines kostenfreien Campingurlaubs kamen. Diese, sowie die Auszeichnung mit dem Deutschen Campingpreis 2017 durch die Stadt Essen und dem Deutschen Campingclub e.V., sind für die Stiftung und allen, die sich für diese engagieren, Ansporn genug, um immer weiter zu machen.

Die Aktionen der Family Stiftung

Endlich Ferien

Urlaub? Immer gerne! Aber leider kann sich nicht jede Familie eine Urlaubsreise leisten. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich, oft stecken Krankheit oder andere Schicksalsschläge dahinter. Die Dethleffs Family Stiftung stellt bedürftigen Familien kostenfrei voll ausgestattete Caravans zur Verfügung. Damit dürfen Kinder wunderschöne Urlaubstage erleben, aber auch deren Eltern können sich mal eine Auszeit vom Alltag gönnen.

Stiftung Weihnachtsmann – Weihnachtsmannaktion

Jedes Jahr gibt es einen Weihnachtsmann, der seinen Schlitten gegen ein schmuckes Reisemobil von Dethleffs tauscht. Sein Ziel: Kinderkliniken, Kinderabteilungen von städtischen Kliniken und Kindereinrichtungen der Caritas und Diakonie. Denn seine Mission ist, Kindern, die Weihnachten nicht zu Hause sein können, eine kleine Freude zu bereiten. Dazu packt er in seine große Heckgarage viele kleine Jutesäckchen, die allesamt mit Geschenken für kranke und bedürftige Kinder gefüllt sind. Unterstützt wird der Weihnachtsmann der Dethleffs Family Stiftung dabei von der Ulmer Zeitarbeit – deren Chef Walter Zeller sich selbst als Weihnachtsmann verkleidet und das Lenkrad in die Hand nimmt.

“Es ist für mich Ehrensache, diese tolle Aktion jedes Jahr zu unterstützen und ein Lächeln in die Gesichter der Kinder zu zaubern”, so Walter Zeller.

Wonnemar

Noch mehr Erholung für bedürftige Familien. Die Dethleffs Family Stiftung hat ab sofort am Campingplatz Grüntensee einen weiteren Caravan aufgestellt, so dass dort nun drei Familien gleichzeitig in den Genuss eines kostenfreien Urlaubs kommen können. Einen weiteren Obulus gibt es für alle Familien, die auf den Partner-Campingplätzen durch die Stiftung Erholung und Abwechslung bekommen: Das Wonnemar in Sonthofen lädt jede Familie zu einem kostenfreien Aufenthalt im Erlebnisbad ein. So können unsere Familie auch bei schlechtem Wetter einen unvergesslichen Tag verbringen.

Zur Webseite der Dethleffs Family Days

Quelle: Pressemitteilung Dethleffs


Den Bericht mit anderen teilen:

Claus-Detlev Bues

Claus-Detlev Bues ist seit Jahrzehnten in leitenden Funktionen als Fach-Redakteur in den Bereichen Caravaning, Off-Road und Outdoor tätig. Neben mehreren Print-Titeln verantwortet er nun auch als D.C.I - Chefredakteur die Online-Berichterstattung und betreut darüber hinaus die Bereiche Test und Technik. Aus seiner Feder stammen mehrere Sachbücher zum Thema Caravaning. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Oldtimern und ist aktiver Selbst- und Ausbauer von Wohnmobilen, mit denen er in ganz Europa unterwegs ist.
Claus-Detlev Bues